It’s no good

Ich werde mir die Zeit nehmen
Ich habe alle Zeit der Welt
Um dich zu bekommen
Es steht in den Sternen geschrieben
Ein Gebot der Götter
Du wirst nah an meiner Seite sein
Gleich neben mir
Du kannst fortlaufen, doch du kannst dich nicht verstecken

Sag nicht, du willst mich
Sag nicht, du brauchst mich
Sag nicht, du liebst mich
Das versteht sich von selbst
Sag nicht, dass du da draußen ohne mich glücklich bist
Ich weiß, dass du das nicht sein kannst
Denn das macht keinen Sinn

Ich werde lieb sein
Ich werde geduldig warten
Bis du die Zeichen erkennst
Und in meine offenen Arme kommst

Wann wirst du es verstehen?
Müssen wir warten, bis unsere Welten aufeinandertreffen?
Öffne deine Augen
Du kannst die Zeit nicht zurückdrehen

Sag nicht, du willst mich
Sag nicht, du brauchst mich
Sag nicht, du liebst mich
Das versteht sich von selbst
Sag nicht, dass du da draußen ohne mich glücklich bist
Ich weiß, dass du das nicht sein kann
Denn das macht keinen Sinn

Ich nehme mir die Zeit
Ich habe alle Zeit der Welt
Um dich mein zu machen
Es steht in den Sternen geschrieben

Sag nicht, du willst mich
Sag nicht, du brauchst mich
Sag nicht, du liebst mich
Das versteht sich von selbst
Sag nicht, dass du da draußen ohne mich glücklich bist
Ich weiß, dass du das nicht sein kann
Denn das macht keinen Sinn

Words by Martin Gore (c) 1997 Grabbing Hands Music Ltd./EMI Music Publishing Ltd

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.