68
Kommentare

  1. Veit
    6.6.2005 - 18:08 Uhr
    60

    Hallo freue mich auf die Tour egal ob Halle oder Openair! Am besten sie kommen wieder nach Leipzig! Gruß an alle Fans

  2. Ulli
    6.6.2005 - 18:03 Uhr
    59

    DM in DD. Wäre zwar geil weil direkt vor der Haustür, aber das is totaler Schwachsinn und wird mit Sicherheit nich so kommen.

  3. easports
    6.6.2005 - 17:56 Uhr
    58

    Ich bin so was von heiß auf diese Tour! Das glaubt mir keine Sau!!! Frankfurt, Berlin und ein Konzert im Ausland sind wohl Pflicht. Und noch ein Wort zur ewigen „Sind Depeche Mode wirklich eine GRoßE Band“-Diskussion: NA KLAR SIND SIE DAS!!! Von der Größenordnung von DM gibt es weltweit eine Handvoll, mehr nicht. Der Grund, warum sie nicht in Stadien spielen (die sie locker vollbekommen würden), liegt zum einen in wirtschaftlichen Gründen und zum anderen daran, dass sie schlicht und einfach lieber in Hallen auftreten, weil da weniger von der Atmosphäre verloren geht! Depeche Mode ist halt nicht unbedingt die Musik für’s Olympiastadion. Obwohl sie es sich von ihrer Popularität erlauben könnten, dort aufzutreten. Und vergleichbar sind sie in Bezug auf diese Frage mit allen hier in diesem Zusammenhang genannten Bands. U2 treten in Amerika auch in Hallen auf. Warum? Sind die da nicht groß? Und ob! Ich glaube, viele Dinge spielen da eine Rolle und nicht alle Gründe könenn wir aus unserer Fanperspektive durchschauen. Ich fänd’s jedenfalls geil, wenn die Herren in Hallen (1oooo+) und Stadien (40000+) spielen würden auf der nächsten Tour! Let’s wait and see…Werde am 16.06. den ganzen Tag vor’m PC hocken und das Ereignis verfolgen!!
    Hach…herrlich!!!

  4. Shoy
    6.6.2005 - 16:36 Uhr
    57

    Was streitet ihr euch denn, wer die größte Band ist?
    Einerseits seid ihr Devotees, weil DM KEIN Mainstream sind und andererseits jammert ihr, dass es Stimmen gibt, die andere für größer halten. Klar ist es ein tolles Gefühl, sich als Gruppe dadurch gestärkt zu fühlen, dass möglichst viele dabei sind und die Hallen füllen. Andererseits würde „größte Band“ bedeuten, dass sie querdurch von ALLEN gut gefunden wird und das würde sie dann aus ihrer Besonderheiten-Ecke rausholen und doch zum Mainstream machen…
    Außerdem ist eine nicht ganz so aufgeblasene Depeche-Familie doch viel liebenswerter.
    Grüße, Shoy

  5. Enne
    6.6.2005 - 16:33 Uhr
    56

    Kommt doch lieber nach Leipzig!!! Dort ist´s auch schön…

    Oder besser noch direkt nach Dresden!!! Da könnt ihr vor der Semperoper rocken!!!

  6. Jensman
    6.6.2005 - 16:11 Uhr
    55

    Habe gerade noch einmal in Düsseldorf nachgefragt.
    21. Januar ist dort geblockt. Angeblich wohl Start der Euro Tour – das war aber nicht sicher.
    Dresden wäre natürlich noch viel fetter.
    Eine Woche Proben – da wäre ja Ausnahmezustand an der Elbe.

    Jenseman

  7. Giesbert
    6.6.2005 - 16:10 Uhr
    54

    …ist das geil, ich bin so happy!!! Endlich hat das Warten ein Ende und die Aussage, dass sich das Album musikalisch Richtung Violator aund Songs of Faith and Devotion befindet, finde ich persönlci super geil!!!
    Lasst ubd DM feiern bis der Arzt kommt!

    Grüße aus dem Pott

  8. Jensman
    6.6.2005 - 15:48 Uhr
    53

    Die Jungs spielen definitiv in der LTU Arena.
    Termin ist in der letzten Januar Woche.
    Habe da sehr enge Kontakte hin.

    Jenseman

  9. Jim 101
    6.6.2005 - 15:32 Uhr
    52

    …by the way.

    Auf Stern.de zu lesen:

    […]Mit Depeche Mode konnte bereits ein Headliner für das kommende Jahr präsentiert werden. Außerdem laufen Verhandlungen mit System of a Down und Linkin Park. Ob Marek Lieberberg auch dann wieder die Bühne zum Duett erklimmt, bleibt abzuwarten.

  10. Jim 101
    6.6.2005 - 15:04 Uhr
    51

    @ 50 Domi:
    Uiiih, da hast Du die Jungs aber noch nicht Open Air z.B. auf der Berliner Waldbühne gesehen…oder???

    DAS ist nämlich der Oberhammer!!!

    @46 Shoy:
    Ja, ich kanns auch noch gar nicht fassen…Die Ereignisse toppen sich z.Zt. Weiss man gar nicht wie einem geschieht…