Home / Depeche Mode News / Aktualisiert: Depeche Mode – Neue Releases

Aktualisiert: Depeche Mode – Neue Releases

Es wirkt mitunter fast schon wie eine „Danksagung“ an die über Jahre hinweg mehr als treue Fangemeinschaft, was Depeche Mode in den kommenden Wochen und Monaten aus dem Backkatalog (wieder)veröffentlichen werden.

Man könnte die neuen Releases aber auch als eine längst überfällige Werkschau einer mehr als 25 Jahre andauernden und fast beispiellosen Erfolgsgeschichte verstehen, welche es in dieser Form im Hause Depeche Mode noch nicht gegeben hat.

So setzt man nicht nur die Reihe der remasterten Alben auf CD+DVD fort, veröffentlicht die „Best Of Vol. 1“ als 3-fach LP und DVD, sondern veröffentlicht u.a. auch zahlreiche Alben in einer aufwendig gestalteten Edition als Deluxe-Heavy-Vinyl im Klappcover. Eine „Best Of Remixes Vol. 2″ als limitiertes 12“-Vinyl wird es entgegen anderslautender Meldungen nicht geben !

Die Releases im Einzelnen :

Depeche Mode – Best Of Vol. 1 – 3LP
MUTEL15 | 0094637507414
VÖ: 09.02.2007
Bei JPC bestellen: 25,99 Euro

Depeche Mode – Best Of Vol. 1 – DVD
DVDMUTEL15 | 0094637507490
VÖ 16.03.2007

Depeche Mode – Deluxe Vinyl Edition | VÖ: 02.03.2007

Depeche Mode – Speak & Spell – LP
DMLP1 | 0094635797916
Bei JPC bestellen: 22,99 Euro

Depeche Mode – Some Great Reward – LP
DMLP4 | 0094637006313
Bei JPC bestellen: 22,99 Euro

Depeche Mode – Music For The Masses – LP
DMLP6 | 0094635842616
Bei JPC bestellen: 22,99 Euro

Depeche Mode – Violator – LP
DMLP7 | 0094635843316
Bei JPC bestellen: 22,99 Euro

Depeche Mode – Songs Of Faith And Devotion – LP
DMLP8 | 0094637006719
Bei JPC bestellen: 22,99 Euro

Depeche Mode – Deluxe Vinyl Edition | VÖ: 30.03.2007

Depeche Mode – A Broken Frame – LP
DMLP2 | 0094637006016
Bei JPC bestellen: 22,99 Euro

Depeche Mode – Construction Time Again – LP
DMLP3 | 0094638415718
Bei JPC bestellen: 22,99 Euro

Depeche Mode – Black Celebration – LP
DMLP5 | 0094638416012
Bei JPC bestellen: 22,99 Euro

Depeche Mode – Ultra – LP
DMLP9 | 0094638416418
Bei JPC bestellen: 22,99 Euro

Depeche Mode – Exciter – LP
DMLP10 | 0094638416913
Bei JPC bestellen: 22,99 Euro

Depeche Mode – Remastered + Deluxe Editions | VÖ 16.03.2007

Depeche Mode – Construction Time Again – CD (Remastered)
CDXSTUMM13 | 0094638415923

Depeche Mode – Construction Time Again – CD+DVD (Deluxe Editions)
DMCD3 | 0094638415725

Depeche Mode – Black Celebration – CD (Remastered)
CDXSTUMM26 | 0094638416326

Depeche Mode – Black Celebration – CD+DVD (Deluxe Editions)
DMCD5 | 0094638416029

Depeche Mode – Ultra – CD (Remastered)
CDXSTUMM148 | 0094638416821

Depeche Mode – Ultra – CD+DVD (Deluxe Editions)
DMCD9 | 0094638416425

Depeche Mode – Exciter – CD (Remastered)
CDXSTUMM190 | 0094638417224

Depeche Mode – Exciter – CD+DVD (Deluxe Editions)
DMCD10 | 0094638416920

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

104 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Hi !
    Habe gerade die Vinyls im mute-shop als bundles bestellt!
    Viel günstiger als in Germany!!!
    Ich denke farbig werden sie nicht sein, aber was wichtiger ist: 180 gr. Pressung!!!

    Viel Spass allen DM Fans beim hören!

  2. @Shoy

    lieben Dank für die Info. Naja, die Fandoku würde sich auf einer Live-DVD ja auch noch viel besser machen ;-).

    Dass man bezüglich der WV-Tour „etwas“ durchlicken lässt, setzt doch Zeichen in Richtung des erhofften Ziels. Ich bin gespannt, was auch immer uns erwartet :-).

  3. @Modely
    Laut Inhaltsangabe bei Indietective ist auf der Best Of-DVD wieder nur ein kurzer Film zur Entstehung derselben enthalten… Bei DM.com ist sie (noch?) nicht gesondert gelistet. Bleibt die Frage, ob es da noch ein gut gehütetes (Doku-)Geheimnis gibt, oder es das schon war… (was ich eher glaube).
    Zur WV-VÖ s.u. … ;-)

    @OrangeEBB + little15
    Schaut mal bei den News auf side-line.com rein: Die beziehen sich auf verlässliche Quellen und meinen, ihnen hätte jemand geflüstert, dass Mute/EMI vermeintlich erwägen, die WV-Tour zumindest auf CD zu veröffentlichen und eine VÖ auf DVD wegen mangelhafter Quali der Filmaufnahmen fraglich, aber machbar wäre!!! IST DOCH UNSER REDEN!!! Es wäre abhängig von eventuellen Soloveröffentlichungen von Martin und Dave *hüpf..spring* (Wie gesagt – sind nur Überlegungen, nichts Handfestes.)
    Aber so oder so, es wird ganz bestimmt noch einiges an Neuem auf uns zukommen :-)…

  4. sind die Vinyl-LP reissues wenigstens in farbigem Vinyl?
    :o)

  5. Was gäbe es schöneres als neues – bislang unveröffentlichtes – Live-Material von DM endlich in den Händen halten zu können ?

    Ich bin mir sicher, dass sich, sobald sich etwas in dieser Form auf dem Markt befände, ein notorischer Kaufboom unter den Fans breit machen würde ( inkl. aller Nörgler, die dann überhaupt keinen Grund mehr zum Nörgeln hätten ;-) ).
    Das sieht doch bei den derzeitigen bevorstehenden o.g. VÖ noch ganz anders aus: Diese sprechen auch überwiegend die Fans an, da die Nichtfans, sofern sie die o.g. Alben im herkömmichen Format besitzen, hierfür wahrscheinlich nicht nochmal tief in die Tasche greifen.
    Die Vinyls hingegen finden schon ihre Abnehmer unter den Liebhabern. Meines Wissens würden diese, um ´ne Vinyl zu besitzen, auch noch ihr letztes Hemd geben.
    Die Best of ist zwar gewissermaßen massenkompatibel, fraglich ist hier nur, ob die Menge der „Normalo-Abnehmer“ (ich bleibe dabei,dass diese eher nicht von den Fans gekauft wurde) der Fankaufflut von neuem Livematerial Stand halten könnte (Kosten-/Nutzenvergleich).
    Rein intuitiv würde ich meinen, dass es hinsichtlich der Effektivität z.B. bei der VÖ der WV-Tour gar keine Bedenken geben müsse, wobei DM bzw. Mute dies´sicherlich besser beurteilen können.
    Rätselhaft bleibt für mich, weshalb hier nicht jetzt die derzeitige Erfolgswelle genutzt wird. Gäbe es einen besseren Zeitpunkt ? Naja, aber das scheint hier ja niemand so richtig zu verstehen…..

    Ach ja – abschließend nochmal eine Frage: Das mit der VÖ der Fandokumentation im Rahmen der Best-of DVD hat sich wahrscheinlich erledigt, oder hat hier jemand andere Infos ?

  6. @OrangeEBB
    Mit dem Argument Kostenaufwand gegenüber begrenzte Zielgruppe/Promotionsfrage hast du sicher Recht. Andererseits: Die o.g. Deluxe Vinyl Edition wird auch nur für Fans veröffentlicht und nicht für die breite Masse und findet über DM.com, Newsletter etc. zu ihren Käufern. Okay, die Kosten sind im Vergleich zu den noch unbearbeiteten alten Touraufnahmen niedriger, weil die Alben ohnehin schon Bearbeitung durchlaufen haben und Audio+Video ist in der Bearbeitung auch nochmal aufwendiger, als Audio alleine… Aber eine DVD als kostenaufwendigere reine Fan-Edition würden wir Fans und Sammler 100%ig auch für einen etwas höreren Kaufpreis akzeptieren (die ewigen Nörgler mal abgesehen…).
    Ich persönlich würde für ne teurere WV-Tour-DVD auch ne Woche lang nur Spaghetti mit Tomatensauce essen, grins… wär doch ein geringer Preis für die Möglichkeit, jahrelang die Tour endlich per Flimmerkiste genießen zu dürfen;-).

    Gruß

    P.S. Die Vinyls gibt’s übrigens bei Indietective mit 8% Rabatt…

  7. @Sven, the Admin:
    Wieso um Alles in der Welt wurde mein Post bezüglich Bridgehouse 81 gelöscht?
    Du glaubst doch nicht allen Ernstes, dass ich hier der breiten Öffentlichkeit Bezugsquellen oder Downloadlinks offeriert hätte?!?
    Oder ging es darum, dass hier über nicht lizensiertes Material geredet wurde.
    Wenn dem so ist, frage ich mich doch allen Ernstes, ob die grosse, böse Stiefmutter aller dM-Vö’s nach Ihren gewinnbringenden Forenabmahnungen nun auch schon den Smalltalk über altes Material unter Strafe stellt…

    Danke & Gruss

  8. Da hat sich wohl bei mir der Fehlerteufel eingeschlichen. Meinte unten den 04.08.90! Kann ja mal vorkommen.

    @little 15
    Bitte, bitte. Man hilft wo man kann. Übrigens danke für die Übersetzung. :-)

    @shoy

    Das wäre dann auch wirklich nur was für Fans. Und ob so etwas kommt bzw. veröffentlicht wird ist fraglich. Der Aufwand/Kostenvergleichung würde wohl vermutlich gegen Null tendieren. Ich stelle mir nur mal so vor, die Pet Shop Boys, Sisters of Mercy oder The Cure würden aktuell ein Konzert aus den „alten Tagen“ rausbringen. Das würde auch kaum einen interessieren außer deren Fans und Leute die dabei gewesen waren. Und welche Promotion soll da veranstaltet werden? Das spricht, so traurig es klingt, keine normalen Käufer an. Dagegen „Best of“ Geschichten sind bekannte Selbstläufer. Das kaufen auch „Normale“. Aber ich bin auch deiner Meinung, da kommt noch was. Das Kapitel Depeche Mode ist noch lange nicht zu.

    Gruss

  9. ich hoffe mal dass die wirklich alten videos auch mal auf dvd erscheinen

    ich meine hier die videos

    see you
    meaning of love
    leave in silence
    get the balance right
    und two minutes warning

    die darf man ja gerade nur auf
    bestaunen

    ich weiss nicht wieso depeche mode sich dafür schämen

Kommentare sind geschlossen.