Zusammen mit Sender RTL2

Depeche Mode geben intimes Radiokonzert in Paris

Am 21. März treten Depeche Mode in Paris auf. Wo das Konzert genau stattfinden wird, ist noch unbekannt. Die Tickets sind auch nicht frei erhältlich, Fans müssen sich für eine Einladung bewerben.

Das „Concert très très privé“ (auf Deutsch: „sehr, sehr privates Konzert“) findet in Kooperation mit dem französischen Radiosender RTL 2 statt. Auf der Webseite des Senders können Fans ihre Daten hinterlassen und müssen dann auf eine Einladung hoffen.

Um eine Einladung zu erhalten, muss man einen Wohnsitz in Frankreich angeben. Eine Teilnahme über deutsche Postleitzahlen ist nicht möglich, wie unser Test ergab.

Weil Depeche Mode für den 26. März auch einen Auftritt in Glasgow angekündigt haben, sind wir gespannt, ob auch die deutschen Fans auf ein Warm-Up zur Tour, die im Mai beginnt, freuen können.

Letzte Aktualisierung: 21.2.2017 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

19
Kommentare

  1. cabdriver
    23.2.2017 - 13:21 Uhr
    11

    früher oder später wird der mitschnitt audio und/oder visuell durch´s netz geistern. da mache ich mir wenig sorgen.

    einzig der auftritt vom 11.01.88 in london, staubt im bbc archiv vor sich hin…den könnten sie ruhig zur veröffentlichung frei geben. ich wäre sicherlich nicht der einzige der den mitschnitt gerne hören würde???