Home  →  News  →  Def Leppard covern „Personal Jesus“

Video

Def Leppard covern „Personal Jesus“

Def Leppard - Personal Jesus

Die britischen Hard-Rocker von Def Leppard haben eine Cover-Version des Depeche-Mode-Klassikers Personal Jesus aufgenommen – und auch gleich ein Video dazu veröffentlicht.

Die Song wurde ursprünglich für die „Spotify Singles Series“ eingespielt. Dabei müssen ausgesuchte Künstler mindestens zwei Songs live aufnehmen – einen eigenen Song und eine Cover-Version.

Dass die Wahl auf „Personal Jesus“ fiel, erklärt Gitarist Vivian Campbell laut Billboard Magazin so: „‚Jesus‘ gehört zu der Sorte klassischer Songs, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise interpretiert werden können. Def Leppard gehörten schon immer zu den Bands, die verschiedene Genres mit ihrer Musik mischen konnten. Deshalb fiel die Wahl nicht sehr schwer. Entweder dieser Song – oder ABBA.“

Die Coverversion von „Personal Jesus“ erscheint auf dem neuen Best-Of „The Story So Far: the Best of Def Leppard“ (Amazon*), das ab dem 30. November 2018 im Handel erhältlich ist.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

49 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. ...geht garnicht...

    Außer vom großen Johnny Cash, sind alle anderen Kopien von „Personal Jesus“, schwach und nicht hörbar.
    Diese „Def Leppard“ Version geht garnicht und steht den anderen schwachen „PJ“ Kopien, überhaupt nicht’s nach.

  2. bitte nicht

    die band hatte so viele hits und die dummen Musiker covern stets PERSONAL JESUS

  3. Ganz ehrlich.

    Der Spruch mit der Gummipuppe ist meines Erachtens völlig über.

  4. DM Berlin

    klingt etwas nach marilyn manson’s personal jesus… nur das dessen stimme wesentlich besser rüberkommt… des hier is nur ’nen ding um auf den kommerziellen zug des songs aufspringen zu wollen… nur wird des bei den metallern kaum so ankommen, wie die sich des vielleicht erhoffen…

    was ich hierbei nicht verstehe, dass die urheber zu solchem mist ja und ahmen sagen… am geld kanns ja wohl nach der finanziell erfolgreichsten tour nicht liegen…

    • Hallo Sven,

      wo ist das Problem, jemanden zu sperren, der hier unter anderem Namen postet????

      Hallo Unbekannte/Unbekannter,
      warum tust Du so was? Hast Du keine Hobbys, Freunde, Familie, keinen Job???
      Nerv uns hier nicht weiter, und wenn dann bitte unter DEINEM Namen!!!
      Dankeschön!!!

    • Ich denke, du nennst dich schon devotional die 1. oder wie auch immer du dich nennst? Und dein Link zu A Broken Frame, was genau soll das? Alles ohne Sinn und Verstand. Schreibe doch lieber was zu Thema DM, oder sende einen Link, der interessant ist.

    • Uns! Mal ehrlich, wenn dich das nicht interessiert, was machst du denn hier?

    • Da ist er wieder der psychopathische Troll, der meinen gestern
      geänderten Namen benutzt!!!

      Non hai altro da fare brutto scemo, stronzo, imbecille, idiota,
      stupido coglione che non sei altro!!!
      Tu non sei normale, vai e fatti rinchiudere in manicomio!!!

      P.S. Hallo Sven, sperre bitte diesen mehrfachen
      Namensfälscher, der hier seit Wochen sein Unwesen treibt!!!
      Danke

    • Oh mein Gott, mein Fake Name wird von nun auch von anderen Usern benutzt. Ich kann nicht mehr schlafen. Ich werde nun die Cops einschalten, ach was das ist sogar ein Tatort-Thema. In meinem kleinen Leben habe ich nichts anderes als meinen Nick im Internet? Oder heiße ich vielleicht sogar Dorian Michael Devotional … man weiß es ja nicht …

    • Hurra, Dein Leben hat wieder einen Sinn

      Denen von Depeche Mode hast Du es aber mal so richtig derbe gegeben, Respekt, sind aber auch alles voll die Spacken, hören diese komische Band, nicht so wie Du richtig geile Mucke von U2, da wo der Bono immer singen tut und auch voll politisch ist und der Edge noch ganz doll die Gitarre dazu macht, gell, aber jetzt genug gefreut, jetzt nimm brav deine Tabletten und leg dich wieder hin

  5. Ja, wenn die Stimme nicht

    so dünn wäre, könnte es eine eigene Neuversion von DM sein. Es ist sicher ein interessanter Ansatz, aber dem Grunde nach nur DM nachgespielt und versucht, durch die Stimme was anderes zu machen. In meinen Augen ist das in die Hose gegangen. Zudem finde ich das Video extrem langweilig.
    Aber, ich muss es auch nicht mögen, bin ich als DM-Fan ja nicht zu verpflichtet und wäre es auch nicht, wenn DM es selbst so veröffentlicht hätte. Dafür mögen es andere.

  6. Ganz ehrlich.

    Der Drops ist doch jetzt langsam mal gelutscht.

    Wie oft noch PJ, egal von wem.

    • Ganz ehrlich.

      @Artur
      Nun mach doch nicht gleich so einen Zickenalarm. Dem Namen nach bist Du doch ein Ziegenbock.

    • Der ist so. Seine Gummipuppe macht wohl wieder schlapp.

Kommentare sind geschlossen.