Apparat alias Sascha Ring, kündigt Details zur Veröffentlichung seines jüngsten Albums, LP5, an.

Apparat mit neuem Album und Tour


LP5 ist Apparats erste Veröffentlichung seit dem 2013-er Album Krieg und Frieden (Music for Theatre) und folgt den letzten zwei Studioalben II und III (Monkeytown/Mute) von Moderat, jenes Trios, das Apparat zusammen mit Gernot Bronsert und Sebastian Szary alias Modeselektor gegründet hat.

Das neue Album, das er uns nun als Apparat schenkt, ist erhaben und zart zugleich. Es findet Größe in kleinen Dingen und in unerwarteten Wendungen, es fügt musikalische Fragmente zusammen und leuchtet aus den Rissen dazwischen: Ohne Frage ist dies Sascha Rings bisher bestes Werk.

Für ihn ist es auch das Dokument einer künstlerischen Erkenntnis und Autonomie. „Ich habe die Platte nur deswegen so machen können, weil es Moderat gibt“, sagt er: „Weil ich in dieser Band eine große Bühne besitze und ein Medium für die großen Gesten – darum konnte ich Apparat als Projekt von diesem Anspruch entlasten. Ich bin nun sicher: Ich muss hier keine großen Pophymnen schreiben… Ich wollte eine kleine Platte machen“, sagt Sascha Ring, „das habe ich auch allen Beteiligten gesagt, dass sie nicht groß denken sollen. Pathos ist verboten!“ 

Photo Credits: Phil Sharp

Beteiligte gibt es zuhauf: Wie die letzten Apparat-Werke, ist dieses wesentlich aus der Zusammenarbeit zwischen Sascha Ring und dem Cellisten Philipp Thimm entstanden; es sind aber auch Posaune, Trompete und Saxofon zu hören, eine Harfe, ein Kontrabass und andere Streicher. 

Apparat – Dawan (Official)


LP5 kommt am 22. März über Mute an und kann ab sofort vorbestellt werden. Schaut Euch die Trackliste unten an.

Apparat werden auch zur Unterstützung des Albums durch Europa touren, mit vier deutschen Auftritten und mit einem weiteren Konzert in Österreich. Ausführliche Informationen findet Ihr unten.

Trackliste
01 VOI_DO
02 DAWAN
03 LAMINAR FLOW
04 HEROIST
05 MEANS OF ENTRY
06 BRANDENBURG
07 CARONTE
08 EQ_BREAK
09 OUTLIER
10 IN GRAVITAS

Apparat Live Tour 2019
03.04.2019 CZ-Prag, Spectaculare Festival
05.04.2019 IT-Neapel, Teatro Acacia
06.04.2019 IT-Bologna, Estragon
07.04.2019 IT, Mailand, Alcatraz
11.04.2019 LT-Vilnius, Loftas Art Factory
12.04.2019 UKR, Kiew, Film Studios
16.04. 2019 München, Alte Kongresshalle (w/ K Á R Y Y N)
17.04.2019 FR-Paris, La Gaite Lyrique (w/ K Á R Y Y N)
18.04.2019 Hamburg, Kampnagel (w/ K Á R Y Y N)
19.04.2019 NL-Rotterdam, Motel Mozaique 20.04.2019 NL-Amsterdam, Muziekgebouw aan ‘t IJ (w/ K Á R Y Y N)
23.04.2019 Leipzig, Täubchenthal 
26.04.2019 UK-Brighton, Acca (w/ K Á R Y Y N)
27.04.2019 UK-London, Barbican (w/ K Á R Y Y N)
28.04.2019 BE-Brüssel, AB (w/ K Á R Y Y N)
04.05.2019 AT-Krems, Donau Festival
10.05.2019 Berlin, Tempodrom
17.05.2019 RU-Moskau, Izvestia Hall
18.05.2019 RU-St. Petersbug, Aurora
30.05.2019 ES-Barcelona, Primavera Sound Festival

Letzte Aktualisierung: 10.2.2019 (c)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.