Anton Corbijn – Räumt Awards ab!

AntonGleich fünf Auszeichnungen erhielt Anton Corbijns Ian-Curtis-Biopic „Control“ und war damit der ganz große Abräumer bei den British Independent Film Awards. Unter anderem wurde der Film zum besten Film und Corbijn selber als bester Regisseur ausgezeichnet. Corbijn wurde darüber hinaus mit dem Douglas Hickox Award ausgezeichnet, während Toby Kebbell den Preis als bester Nebendarsteller, Sam Riley die Auszeichnung für den vielversprechendsten Newcomer erhielt.

Bei uns läuft der Streifen über die Geschichte von Joy Division und Ian Curtis am 10. Januar 2008 an.

Letzte Aktualisierung: 7.12.2007 (c)

3
Kommentare

  1. Nico101
    12.12.2007 - 1:36 Uhr
    3

    Der Film ueber Joy Division, muss unbedingt gesehen werden… nicht nur wegen der Band, aber wegen Corbijns Meisterwerke, Bildausschnitte und Ideen.
    Anton Corbijn ist der absolut groesster Fotograf, Regisseur & Art-Director des Jahrhunderts…
    …mach weiter so mein Freund Anton!

  2. Hurz
    9.12.2007 - 2:54 Uhr
    2

    Wer Joy Division mag,
    wird diesen Film lieben !!!
    Ganz großes Kino Herr A. Corbijn !!!

  3. Sonne
    8.12.2007 - 15:51 Uhr
    1

    Gratuliere…..