Martin Gore - The Third Chimpanzee E.P.
Martin Gore
The Third Chimpanzee E.P.

Home / Depeche Mode News / Alan Wilder: „Nie wieder Depeche Mode?“

Alan Wilder: „Nie wieder Depeche Mode?“

Am Montag, den 6. September, wird Alan Wilder von 22:05 bis 22:50 im Deutschlandfunk zu hören sein. Jan Tengeler hatte Alan Wilder während der Recoil-Tour im Frühjahr dieses Jahres ins Studio eingeladen und ihn zu seiner Musik befragt. Natürlich musste Alan auch zu Depeche Mode Rede und Antwort stehen. Ob er sich dabei positiv oder negativ zu einer möglichen Rückkehr zur Band geäußert hat, wissen wir nicht. Der Untertitel der Sendung „Rock et cetera“ lautet jedoch „Alan Wilder: Nie wieder Depeche Mode?“

Hinweis: Es handelt sich bei der Sendung nicht um die Wiederholung von „Klassik-Pop-et cetera“, die Anfang August im Deutschlandfunk ausgestrahlt wurde und am 29. September um 2:05 Uhr wiederholt wird. In dieser Sendung hatte Alan Wilder einige seiner Lieblingslieder präsentiert. Am kommenden Montag spricht er über seine Musik.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJzcC1hZC0tY29udGVudGFkX19mb290ZXIiPg0KCTxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KCSAgICAgCXN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIg0KCSAgICAgCWRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItODU2MTgxNDYxMjcwOTgxNCINCgkgICAgIAlkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjM5Njc5MTI5MDAiPjwvaW5zPg0KCQk8c2NyaXB0Pg0KCSAgICAgCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQoJCTwvc2NyaXB0Pg0KPC9kaXY+DQo=

92 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. ich finde allan wilder sollte bei e-rotic einsteigen.

  2. ..Und ich bin auch musikalischfür das 21. Jahrhundert.
    Gruß

  3. @74 Fpmip
    Stimmt, „Peace“ würde ich auch noch dazuzählen.
    In meinem vorigen Kommentar meinte ich eher den Vergleich Live-Versionen (mit Alan) im Vergleich zu Live-Versionen (ohne Alan).

  4. @Gerd: Are you serious? Dann frage ich mich, wieso die Jungs immer noch in ausgebuchten Häusern spielen, wenn denn alles ohne Alan live so grottig ist…

    Für mich persönlich noch ein Bspl: Peace! Mochte ich erst nicht so gerne, aber live hat das Ding unheimlich gewonnen. Um endlich mal den Bogen ins 21. Jhdt. zu schlagen, wo wir ja nun mal sind.

    Whatever: Die Musikszene ist nicht mehr wie 84, einige Künstler haben sich weiterentwickelt, einige nicht, die Fans haben sich mitentwickelt, wieder einige nicht, und ich sage noch mal: Niemand kann die Zeit zurückdrehen! Nicht mal Paulchen Panther… :)

  5. @61 Fpimp
    Geile Liveversionen ohne Alan, da fällt mir nur das von dir erwähnte „Photographic“ ein, sonst keine.

  6. @fpmip Kom. 59
    Sehe ich in vielen Punkten genauso – egal was passieren wird, ein Teil der Fans wird begeistert sein und der andere Teil eben nicht – egal ob oder ohne Alan…
    Das mit den Live-Versionen empfinde ich auch so, es gibt manche Versionen, die sind auch nach Weggang von Alan geil verändert worden. Gerade Phtographic ist irgendwie viel schneller geworden und ist so total geil, in Düsseldorf am 27.02. ist die Halle explodiert bei diesem Lied….

    Allen einen schönen Sonntag!

  7. @Orbital
    ganz genau…musste in der Szene schon ein wenig schmunzeln.
    @J.
    da ich ein Heimkino habe…brauche ich auch nicht ins Kino:))))….und doch hab ich:))))
    Ist ja nicht illegal….:)

Kommentare sind geschlossen.