"A film of faith & devotion"

Neuer Dokumentarfilm über das Lebensgefühl von Depeche Mode-Fans

"A film of faith & devotion"

„Depeche Mode & More Party meets DokumentART“ ist der Name eines Konzepts, das europäische Filmkunst mit der Musik von Depeche Mode und einer anschließenden Party verbinden will.

Die Idee des unabhängigen Plattenlabels „Electro-Shock-Records“ ist es, einen neuen Dokumentarfilm über das Lebensgefühl von Depeche Mode-Fans, ihre Sammelleidenschaft von Fan-Utensilien bis hin zu der Magie, die zwischen den Fans und der Band herrscht, ins Rahmenprogramm des nächsten DokumentART-Festivals 2015 unterzubringen. Das Festival findet im kommenden Jahr in Neubrandenburg und Stettin/Polen statt.

Der Film kommt aus Schweden und wurde dort vom Göteborger Depeche Mode-Fanclub und einen Kamerateam aufgenommen. Der Streifen trägt den Titel „A film of faith & devotion. Den musikalischen Soundtrack zum Film hat unter anderem auch Alan Wilder (ex-Depeche Mode, Recoil) gestaltet.

In den kommenden Wochen bekommt das Label-Team den Film aus Sweden zugespielt und wird ihn der Festival-Crew des DokumentART-Festivals übergeben. Das Label ist guter Dinge, dass der Film angenommen und im Oktober 2015 im Rahmen des DokumentART-Festivals gezeigt wird. Dann können die Zuschauer Depeche Mode und deren leidenschaftliche Fans auf der Leinwand bewundern. Im Anschluss an den Film ist eine Q & A-Session mit den Filmemachern geplant. Außerdem soll eine Depeche-Mode-Party mit Special-DJ-Guests stattfinden … Es bleibt spannend!

Trailer

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQSBGaWxtIE9mIEZhaXRoIEFuZCBEZXZvdGlvbiAtIFRSQUlMRVIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF5ZXIudmltZW8uY29tL3ZpZGVvLzEwMzUyMTQzMT9kbnQ9MSZhbXA7YXBwX2lkPTEyMjk2MyIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSIyODEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW4iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

„Depeche Mode & More Party meets DokumentART“ bei Facebook:
https://www.facebook.com/events/1503752859878865/

Letzte Aktualisierung: 7.11.2014 (c)

11
Kommentare

  1. Annette
    7.11.2014 - 21:26 Uhr
    8

    Depeche Mode ist kult

    Für mich gibt es keine bessere Band als Depeche Mode, bin schon ganz neugierig auf den Film. Ich liebe diese Band :-)

  2. 0815
    7.11.2014 - 11:40 Uhr
    7

    haha, die selben ikea Kistchen benutze ich auch für meine CD Mengen…^^

  3. Dresdner
    7.11.2014 - 11:38 Uhr
    6

    Die Schweden mal wieder...

    Tolle Sache!

    Ich finds interessant, dass Alan das Ganze musikalisch unterstützt. Das passt in vielerlei Hinsicht. Einerseits weil er musikalisch was drauf hat, dann weil er bei DM gespielt hat und weil er ja auch so ein Sammler war – im Gegensatz zu den drei anderen.

  4. dm-sascha
    7.11.2014 - 8:36 Uhr
    5

    Wie sehr bin ich Depeche Mode

    Ich würde mich wirklich freuen wenn diese Doku es schafft, das Gefühl der Fans was sie mit DM verbindet herauszuarbeiten. Ich denke es gibt viele Fans die einen Lebensabschnitt besonders mit Depeche Mode verbindet. Bei mir war es besonders die Violator Zeit. Ich freue mich drauf.

  5. sisterofnight [nicht aus MD]
    6.11.2014 - 23:39 Uhr
    3

    Bin ich jetzt blöd und hab‘ überlesen, wo eigentlich das DokumentART-Filmfestival stattfindet?
    Ich habe natürlich schon danach gesucht und das diesjährige Festival hat im Oktober in Neubrandenburg stattgefunden.
    Allerdings habe ich auf der Homepage des Filmfestivals keinen Hinweis darauf gefunden, wann und wo das nächste Festival stattfindet.

    Kennt sich zufälligerweise jemand damit aus und kann mehr dazu sagen?

    Der Trailer zum Film ist zumindest schon recht vielversprechend und ich finde die Idee mit Film + Party natürlich auch nicht schlecht. ;)

    • 7.11.2014 - 7:31 Uhr
      3.1

      Sorry, die fehlende Ortsangabe haben wir jetzt im Text ergänzt.

    • sisterofnight [nicht aus MD]
      10.11.2014 - 11:26 Uhr
      3.2

      @Sven, 3.1:

      Danke!!

      Dass es ein jährlich stattfindendes Dokumentarfilmfestival in Neubrandenburg bzw. Szczecin gibt, war total neu für mich. Man lernt ja nie aus.
      Der Termin ist vorgemerkt und ich hoffe, dass sich dann nächstes Jahr genügend Zeit findet, ein Besuch beim Festival mit einem Kurzurlaub dort in Region zu verbinden…

  6. Angel66
    6.11.2014 - 23:03 Uhr
    2

    Der Trailer macht neugierg. Ist bestimmt sehr interessant.
    Toll, was sich Fans so einfallen lassen.

    DM forever and ever and ever and ever and ever and ever and ever….

  7. Erik
    6.11.2014 - 22:45 Uhr
    1

    Klingt interessant! :)
    Coole idee, ich bin gespannt. ;)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!