VNV Nation haben mit ihrem jüngsten Spross den Sprung in die Top 10 der Media Control Albumcharts geschafft. „Automatic“ ist als Neueinsteiger direkt auf Platz 8 gelandet und markiert damit zugleich die für die Band bisher höchste Chartplatzierung in den offiziellen Verkaufscharts.

Aktuell sind VNV Nation noch auf Europatournee und präsentieren das neueste Album ihren Fans. Wer die Band bisher noch nicht live sehen konnte, hat am 30.09. in Hamburg noch die Chance. Sobald es neue Tourdaten gibt, werden wir euch diese präsentieren.

„VNV Nation – Automatic“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

www.vnvnation.com

Zur Startseite

27
Kommentare

  1. Joachim Angenvoorth
    27
    1.10.2011 - 22:26 Uhr

    Lasst mal gut sein, Leute. Ich kann mir ein solches Verhalten bei Mark und Ronan nicht vorstellen, denn ich habe sie stets als sehr Fan-nah erlebt und empfunden. Wenn depechifrank andere Erfahrungen mit Ronan Harris gemacht hat, dann solltet Ihr ihm seine Meinung lassen, vielleicht hat er ihn auch einfach mal auf dem falschen Fuß erwischt. Wir alle (und R. bestimmt auch) haben mal einen schlechten Tag. Hätte ich Ronan ähnlich erlebt wie depechifrank, würde ich evtl. genauso reagieren. Um was es aber in primärer Hinsicht gehen sollte, ist die Musik… und die ist geil.

  2. Barrel of a gun
    26
    1.10.2011 - 16:42 Uhr

    @depeschifrank: Also Sorry, aber wo liegt dein Problem? Alles was du da gerade an negativen Bemerkungen liegen lässt, kann ich weder bestätigen noch gutheissen. Gerade das Gegenteil ist der Fall. Ronan und Mark wissen ihre Fans sehr wohl zu schätzen, ich würde gar behaupten so sehr wie es keine andere Band tut. Man siehe nur mal jeweils die letzte Seite der CD Covers an, da wird immer den Fans Respekt und Dankbarkeit gezollt. Und was Ronan und Mark im persönlichen betrifft: locker, lustig, nett und keineswegs arrogant oder abgehoben. Letztes mal haben sie mir während die Vorband lief von hinten auf die Schulter getipt, nur weil ich ein VNV T-Shirt anhatte, sie haben sich unters Publikum gemischt und hatten eine riesen Freude, und ich war baff, :-) wer macht das schon?
    Also mach mal halblang, VNV gehört zu den ‚guten‘, wenn du verstehst was ich meine.

  3. depeschifrank
    25
    1.10.2011 - 12:51 Uhr

    Genau so ist es Sven! Ich will Dankbarkeit! Und zwar viel davon! Das ist kein Verbrechen sondern mein gutes Recht, und Ronan tritt dieses Recht mit beiden Füßen! Und ich bin seit Jahren schon drüber hinweg, keine Sorge! Gesellschaftliche Ignoranz ist die schlimmste der menschlichen Strafen und die praktiziere ich zur Zeit mit voller Genugtuung und Leidenschaft! Ronan ist nur einer von 6 Millarden Menschen, also überhauot nix besonderes, nicht mal ein Gott. Und selbst DEN würde ich kein Platz machen, wenn er es von mir verlangt! Ich war nie Fanatiker, das bürgt nur die Gefahr am Ende zu verletzt zu werden. VNV ist auch nur Musik auf diesem Planeten, weiter nix, alo nix besonderes, also aufhören diese und auch andere wie Götter oder eine andere höhere Macht zu behandeln…Kirk Ende.

  4. 1.10.2011 - 10:49 Uhr

    Meine Güte, depeschifrank, Ronan ist an Dir vorbei gelaufen und hat sich nicht dafür bedankt, dass Du seine CDs kaufst? DAS ist Dein Problem?! Dann solltest Du schnell darüber hinweg kommen.

  5. depeschifrank
    23
    1.10.2011 - 9:58 Uhr

    Danke Ronny, er hat angefangen…Kann ich ja nix dafür wenn er nicht fähig ist sich vernünftig zu unterhalten und Kritik nicht abkann…@Joachim:Ja, insoweit stimme ich Dir ja auch zu, ich kritisiere nicht die Musik sondern einen Macher dieser Musik, grade Ronan, hier in Hamburg sesshaft, genau wie ich, Kirgänger, genau wie ich, nimmt sich einen Status eines Robbie Williams oder Madonna an, sprich eines Superstars und lässt es raushängen. Sooooo groß ist er nicht das er gleich abheben muss und sich Fans gegenüber auch soooo zu benehmen. Ich spreche da leider aus Erfahrung weil ICH diese Erfahrung leider gemacht habe bei ihm. Mit Verlaub, (lieber Ronny), ich sehe Ronan als ziemlich arrogant und eingebildet an, der sich seine“Leute“ ausssucht mit denen er sich unterhält! Im kleinem Kir laufen nicht grad sooo viele Leute rum, die es toll finden wenn so einer da ist, der so einen Erfolg hat. Dementsprechendes Verhalten wäre dann aber angesagt, das tut er aber nicht, und somit ist er für mich Geschichte. Ich nehme mir die Freiheit raus zu behaupten, wenn jemand Erfolg haben will, sollte er denen, DIE denen den Erfolg ermöglicht haben, in den Arsch kriechen, und zwar gewaltig, denn ohne DIE würde es sie garnicht geben…O weh, das klingt wie n Stalker oder einer der etwas erzwingen will, ist es aber nicht, ich möchte einfach nur den gewissen Respekt entgegen gebracht bekommen von solchen Leuten, schliesslich beruht das auf Gegeseitigkeit.Kirk Ende.

  6. Joachim Angenvoorth
    22
    1.10.2011 - 1:09 Uhr

    Für mich ist „Automatic“ ein grandioses Album. Und von den Charts mag man halten, was man will… aber sie spiegeln wieder, was die Leute hören wollen. Und wenn sie zeigen, daß man mit jahrelanger ehrlicher Arbeit und mit Qualität irgendwann den verdienten Erfolg haben kann, dann gefällt MIR das sehr! Ronan Harris & Mark Jackson gönne ich diesen…wie gesagt verdienten…Erfolg von Herzen. Ihre Musik begleitet mich seit Jahren und bereitet mir immer wieder auf`s Neue Gänsehautmomente. Auch live habe ich sie schon erleben dürfen und war begeistert. Sie liefern für relativ kleines Geld ehrliche „Arbeit“ ab und geben alles für ihre Fans. Und alles das spiegelt sich nun endlich auch in den Charts wieder. Herzlichen Glückwunsch VNV Nation!

  7. 1.10.2011 - 0:25 Uhr

    Leute, unterlasst bitte die Beleidigungen hier. So etwas gehört hier nicht her.

    Dass es immer verschiedene Meinungen und Auffassungen bzgl. bestimmter Themen gibt, liegt in der Natur der Sache.

    Ich denke wir sind alle alt genug, um hier vernünftig miteinander zu kommunizieren – dazu zählt unter anderem auch, dass man sich anderen Personen gegenüber respektvoll verhält – im wahren, wie auch im virtuellen Leben!

    Danke!

    Ronny
    (dm.de)