Nicht viele Läden leisten sich eine eigene Compilation. Im Falle von Stilwerk ist das ein wenig anders. Als Drehscheibe für Einrichtung, Design und Lifestyle gehört auch der passende Sound dazu, dessen primäre Gewichtung auf den unaufdringlichen Tunes, die man als Berieselung aus angesagten Cocktailbars oder Cafés kennt, liegt.

Auf Volume 4 lässt Sinan Mercenk seinem Händchen wieder freien Lauf und serviert ein 15 Track starkes Scheibchen, das den lässigen wie tanzbaren Sound der In-Locations ins heimische Wohnzimmer holt – natürlich stilecht als DJ-Mix arrangiert.
Los geht es mit dem Blank & Jones Hit „Relax“, der in einer leicht aufgepeppten aber trotzdem ungemein entspannten Version durch die Boxen groovt. Es folgen weitere, sehr sommerlich angehauchte Songs wie „Kissing Strangers“ von Ralf Gum, „Cadillac Track“ von Levthand und „Get Down“ von Miguel Migs, bevor es tanzbarer und auch etwas houselastiger wird.

Einem Ohrkitzler wie „Magic Star“ oder „Love Is On The Way“ kann sich der Hörer dabei genauso wenig entziehen, wie den tanzbaren Sounds von „Flying Beaver“ und „Searchin„. Dabei dominiert stets ein unaufdringliches Timbre die Gesamtheit der einzelnen Songs, was dem Mix insgesamt einen tief roten Faden verleiht. Die Leichtigkeit der einzelnen Tracks und der individuelle Sound, der von Pop über klassischen House bis hin zu lateinamerikanischen Klängen reicht, verleiht diesem Sampler seine ganz eigene Note.

Sounds Like Stilwerk Vol. 4“ überzeugt durch eine formidable Songauswahl und ein gekonntes Mixing. Für unbeschwerte Erinnerungen an diesen Sommer ist dieser Sampler der perfekte Soundtrack.

„Sounds Like Stilwerk Vol. 4“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.