orbitelectroNachdem die innovative „elektrisch!“ Reihe nach nur drei Teilen zu Grabe getragen wurde, meldet sich Major Records nun mit einer neuen Samplerreihe für elektronische Musik zurück. „Orbit Electro„, so der treffende Titel für die 29 Track starke Doppel CD, vereint dabei Bands wie Ladytron, mesh, Boytronic oder IAMX mit Newcomern aus dem Bereich der synthetischen Popmusik.

Die Bandbreite die auf beiden CDs geboten wird erstreckt sich dabei von experimentelleren Tönen, bis hin zu erstklassigen Tanznummern und Balladen. Wer allerdings ausschließlich neues Material oder exklusive Remixes / Songs erwartet, wird auf dem Sampler nur bedingt fündig werden. Insbesondere bei den etablierteren Bands gibt es in der Regel Tracks aus den vergangenen Jahren zu hören, die überwiegend in den original Versionen auf den CDs zu finden sind.

Wer allerdings neugierig auf Newcomer ist, wird hier einige luftige und mitreißende Nummern finden. So bieten Eden, Antilles, die Aerophonics, The Strand oder Northern Kind kurzweiligen Electropop, mit dem zwischen Klassikern von Mesh („So Important“) oder IAMX („Nightlife“) frische Akzente gesetzt werden können.

Abgerundet wird „Orbit Electro“ mit starken Songs von OneTwo („Cloud Nine“), Boytronic („Blue Velvet“) und dem mitreißenden Hot Chip Remix von Ladytron’s „Destroy Everything You Touch“.

Auch wenn die Compilation stellenweise auf Grund des Alters der einzelnen Songs etwas „retro“ wirkt, ist die Zusammenstellung in sich stimmig. Wer einer Mischung aus bewährten und neuen Songs offen gegenüber steht, wird an „Orbit Electro“ seine Freude haben. Tipp!

„Orbit Electro“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

bestellen bei amazon

www.majorrecords.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.