Nachdem Lyronian vergangenes Jahr für ihr Debütalbum „Side Scan“ von der Fachpresse durchweg positives Feedback erhielt, folgten einige Shows (u.a. auf dem WGT). Auch in den DAC Charts hielt sich das Album mehrere Wochen, was die Qualität der gelieferten Songs durchaus manifestierte. Auf den Lorbeeren hat sich Mastermind Alexander dennoch nicht ausgeruht. Seit einigen Wochen gibt es mit „Hope And Veneration“ eine kleine aber feine Nachfolger EP mit insgesamt 11 Tracks!

6 neue Tracks und vier Remixes die von illustren Künstlern wie Haujobb, The Eternal Afflict oder !distain angefertigt wurden, runden die im Digipack erschiene CD ab.

„Lyronian – Hope And Veneration“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

bestellen bei amazon

www.lyronian.com
www.myspace.com/lyronian

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.