Vor ziemlich genau zehn Jahren haben Blank & Jones den ersten Teil ihrer beliebten „Relax“ Compilation veröffentlicht. Grund genug also, einen Blick zurück zu werfen und das Beste der bisherigen Veröffentlichungen auf einer Doppel CD zusammen zu fassen. In unserem AUDIO-Interview erzählen Piet & Jasper, wie die Idee zu dieser Compilation entstanden und gewachsen ist und was sie mit „Relax“ verbinden.

Relax – The Best Of A Decade“ ist seit Freitag erhältlich!

1. 10 Jahre RELAX. Wie fing alles an?

2. Im Laufe der Jahre hat sich die „RELAX“ Serie ja auch immer wieder weiter entwickelt. Wo steht ihr heute?

3. Es gibt zwei Doppel CDs zum Jubiläum. Sehr ungewöhlich, warum soviel Musik?

4. Die neue Single „Days Go By“ habt ihr mit der Französisn Coralie Clement aufgenommen. Wie kam es dazu?

5. Auf der „RELAX – Remixed & Mixed“ Doppel CD sind ja sehr viele Top Remix Künstler dabei. Wir ist diese „RELAX REMIX“ Variante entstanden und was gibt noch besonderes zu hören?

6. Die Gästeliste bei der RELAX Serie liest sich wie das „Who Is Who“ der Pop Musik. Wie passen 80er Sänger/Gruppen wie die Pet Shop Boys. Martin Fry (ABC) oder Boy George mit Chill Out zusammen?

7. Wie verbringt ihr Eure Sommer?

Blank&Jones - Relax (The Best of A Decade 2003 - 2013)
bestellen bei Amazon

Ein besonderer Dank geht an Blank&Jones, die uns dieses Audio-Interview zur Verfügung gestellt haben.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.