HotChip0115_ Credit Steve Gullick6737- 300dpiEine neue Single, ein neues Album und ein Konzert in Berlin! Als Fan von Hot Chip hat man heute Grund zum Jubilieren.

Okay, bis zum Album und zum Konzert sind es noch ein paar Wochen. Die berüchtigt ohrensausenmachende Livespielfreude werden Hot Chip am 20.05. im wunderschönen Ambiente des Berliner Heimathafens zelebrieren, passend zum wenige Tage vorher (15.05.) erscheinenden sechsten Studioalbum „Why Make Sense?“, dessen Tracklist wir hier schon einmal vorstellen dürfen:

1. Huarache Lights
2. Love Is The Future
3. Cry For You
4. Started Right
5. White Wine and Fried Chicken
6. Dark Night
7. Easy To Get
8. Need You Now
9. So Much Further To Go
10. Why Make Sense?

Und um die Vorfreude anzufeuern gibt es „Huarache Lights“ und das in einem Take gedrehte lichtfreudige Video jetzt gleich zum Hören und Sehen:

www.whymakesen.se
www.hotchip.co.uk
www.facebook.com/hotchip

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.