Deadmau5

Deadmau5

Die als Maus verkleidete Electro-Sensation deadmau5 lässt mit „Suckfest9001“ seinen allerneuesten Dance-Banger vom Stapel!
Erstmals über sein eigenes Label mau5trap in Kollaboration mit Universal veröffentlicht, zeigt der Kanadier mit massiven Synthie-Wänden und ultratreibenden Electro-House-Beats wieder einmal, wie eine Party à la deadmau5 zu klingen hat.

Zugleich ist die neue Single auch die erste Auskopplung aus der kommenden mau5trap-Compilation „We Are Friends Vol. 2„, die am 12. November bei erscheint.

Und so klingt die neue Single „Suckfest9001“ von Deadmau5:

Auf dem kommenden Compilation-Album „We Are Friends Vol. 2“ vereint der Kanadier neben insgesamt zwei brandneuen Tracks („Suckfestival9001“ und „You Ad Here“) auch exklusives Material von BSOD (deadmau5 & Steve Duda), James Nije, Kairo Kingdom und weiteren Dance-Schwergewichten.

Veröffentlichungen von Deadmau5 findet ihr auf

bestellen bei amazon

Hier gibt es einen ersten Minimix zur Compilation:

Deadmau5 (gesprochen: „Dead-Maus“), bürgerlich Joel Zimmerman aus Kanada, zählt zu den erfolgreichsten Producern unserer Zeit: Etliche EDM-Hitsingles, unter anderem „Professional Griefers“, „Sofi Needs A Ladder“, „Ghosts ’n’ Stuff“ und „I Remember“, gingen aus seinen vier bisherigen Albumveröffentlichungen hervor. Erst vor einem Jahr hatte er mit „> album title goes here <“ seinen letzten Hit-Longplayer vorgelegt, der ihm zu Beginn des Jahres eine Grammy-Nominierung in der Kategorie „Best Dance/Electronica Album“ bescheren sollte und in UK und den USA gleichermaßen in die Top-10 ging. Mit knapp 8 Millionen Facebook-Fans zählt der 32-jährige Dauer-Headliner (z.B. Lollapalooza), der es übrigens als erster Electro-Act aufs Cover des US-Rolling Stone schaffte, längst zu den angesagtesten Dance-Acts der Welt.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.