Nachdem bereits Anfang dieses Monats erste Hinweise auf ein neues Album von Daft Punk auftauchten, wird es nun konkreter. Die beiden Franzosen Guy-Manuel de Homen-Christo & Thomas Bangalter haben weitere Details über ihr kommendes Album veröffentlicht. Ihr neuester Sprößling trägt den Namen “Random Access Memories” und wird am 17. Mai 2013 in die Läden kommen.

Zusätzlich wurde auch das Cover ( siehe links ) und ein weiterer kurzer Musikclip veröffentlicht. “Random Access Memories” wird insgesamt 13 neue Tracks enthalten und ersten Gerüchten nach werden Nile Rogers (Chic), Chilly Gonzales, Paul Williams, Panda Bear und Giorgio Moroder als Kollaborateure mit auf dem Album sein.

Daft Punk - Random Access Memories
bestellen bei Amazon

Themen
4
Kommentare

  1. testcase
    4
    1.4.2013 - 16:55 Uhr

    Daumen sind gedrückt dass Daft Punk nochmal die Kurve kriegen! :)

  2. 1.4.2013 - 14:39 Uhr

    Yeah! Es ist soweit!

    Endlich sind die mir liebsten Franzosen wieder ans Tageslicht gerückt. Ihr drittes Album war mir eher ein Grauss, umso gespannter bin ich auf die Backzutaten des 4. Ablegers. Und die kurzen, abstrakten Clips machen sicherlich Lust auf mehr. Nun kann’s langsam mal wärmer werden. – Und Mai.

  3. 29.3.2013 - 21:48 Uhr

    ich hatte erst “Saul Williams” gelesen …hätt ich cool gefunden….egal.
    für mich sind daft punk die depeche mode der tanzmucke :-)

  4. MAW
    1
    27.3.2013 - 22:55 Uhr

    The Funk Phenomenon

    Ich denke, das wird groß