Videodreh zu erster Single in London

Depeche Mode drehen zur Zeit in London das Video zur ersten Single-Auskopplung aus dem neuen Album. Das Video wird von Uwe Flade gedreht, der bereits die Clips zu „Enjoy The Silence 2004“ und Dave Gahans „Bottle Living“ produziert hat.

Letzte Aktualisierung: 2.7.2005 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

35
Kommentare

  1. Girly
    12.7.2005 - 22:40 Uhr
    35

    Ich fand das Video zu Enjoy the Silence 2004 voll toll ;D Aber da steh ich wohl allein mit meiner meinung… egal… ^^

  2. Thomas Laube
    9.7.2005 - 18:56 Uhr
    34

    Ich bin ebenfalls für Anton. Solch geniale Videoclips wie zu ‚Barrel of a Gun‘, ‚Walking in My Shoes‘ oder ‚Behind The Wheel‘ vermisse ich doch heutzutage sehr bei DM. Was sind die Clips zu ‚Home‘ oder ‚Freelove‘ dagegen? ‚I Feel Loved‘ finde ich aber ganz OK.
    DM please hire Anton again!!!

  3. Lorenz bzw Lorry
    5.7.2005 - 11:16 Uhr
    33

    Wie Ihr es bereits schon oft gesagt habt – Fladeee is Bannaneee!!
    I don´t want Comic´s!
    So was wie IN YOUR ROOM, POLICY OF TRUTH oder IT´S NO GOOD ->das sind richtig geile Musicclip´s – die man sich immer anschauen kann!!
    Tscha Uns bleibt nur die Hoffnung-
    doch am Ende ist der Song viel wichtiger!!!

  4. SufferThePain
    5.7.2005 - 8:31 Uhr
    32

    Heilige Scheiße! Bitzte nicht wieder so ein Flade-Video! Ich fand den Clip zu Bottle Living schon grottig und ETS04 verstand ich Videotechnisch schon gar nicht mehr im Zusammenhang mit dem Song!

  5. Alex2303
    4.7.2005 - 23:11 Uhr
    31

    jemand aus krefeld hier?