Home > News > Verstärkung bei depechemode.de
- Anzeige -

Verstärkung bei depechemode.de

Das depechemode.de-Team hat Verstärkung bekommen: Dennis Burmeister heißt der neue Mann an Bord, der schon seit einigen Tagen mithilft, dass Ihr mit frischen News über Depeche Mode versorgt werdet. Dennis dürfte einigen Besuchern unserer Seite als Moderator des Exciter-Forums bekannt sein. Alle anderen werden ihn schon bald als engagiertes Redaktionsmitglied schätzen lernen. Daneben wird Serdar „Surrender“ Basay, Admin des Forums, das Team bei den News unterstützen.

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich arbeite ich als Redaktionsleiter für ein Telekommunikationsunternehmen in einem agilen B2B- und B2C-Umfeld. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

17 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Hallo Dennis und das ganze Web-Team,

    an dieser Stellte mal grosses Kompliment fuer Eure Arbeit. Ich besuche Eure Seite erst seit Ende des vergangenen Jahres, nun aber regelmaessig und finde die Seite sehr gut und benutzerfreundlich gestaltet sowie insgesamt sehr professionell.

    Keep it on!

    Thomas

  2. @Dennis: auch von mir ein herzliches Willkommen:-) und viel Spaß.

  3. Na dann!!! Herzlich wilkommen!!!! Viel spass!;-)
    VLG! eure Nicole!

  4. ich gebe mir mühe, danke für die netten worte. besonderer gruss an gogo und robert.

  5. Ich schließe mich den anderen an, welcome ;-) und sieh zu das du uns immer bestens mit infos versorgst ;-)
    Gruß Ines

  6. erst mal hallo an alle, willkommen den Neuen, obwohl so neu sind sie ja auch nicht. Viel Spass hier auf dieser wunderbaren Seite.Macht weiter so!

    Eine schöne Woche Euer Hempi!

  7. @devotee-ostberlin
    Nein, er fährt nicht mit! Hatte nicht genug Stimmen bekommen! ist vielleicht auch besser so!!!!

    Alles gute für die neue Aufgabe und versorge uns immer lieb mit den aktuellen Neuigkeiten unserer Lieblinge!

Kommentare sind geschlossen.