Trackliste des Best-Of-Albums

The Best of Depeche Mode Volume 1Die Trackliste des im November erscheinenden Albums „The Best of Depeche Mode (Volume. 1)“ steht fest. Außer der neuen Single, die zwischenzeitlich von „Martyr for Love“ in „Martyr“ unbenannt wurde, enthält die Compilation siebzehn weitere Songs aus den Jahren 1981 bis 2005. Das Best-Album ist für den 10. November angekündigt.


Trackliste

01 Personal Jesus (‚Violator‘, 1990)
02 Just Can’t Get Enough (‚Speak And Spell‘, 1981)
03 Everything Counts (‚Construction Time Again, 1983)
04 Enjoy The Silence (‚Violator‘, 1990)
05 Shake The Disease (‚The Singles 81-85‘, 1985)
06 See You (‚A Broken Frame‘, 1982)
07 It’s No Good (‚Ultra‘, 1997)
08 Strangelove (‚Music For The Masses‘, 1987)
09 Suffer Well (‚Playing The Angel‘, 2005)
10 Dream On (‚Exciter‘, 2001)
11 People Are People (‚Some Great Reward‘, 1984)
12 Martyr (Best Of)
13 Walking In My Shoes (‚Songs of Faith and Devotion‘, 1993)
14 I Feel You (‚Songs Of Faith And Devotion‘, 1993)
15 Precious (‚Playing The Angel‘, 2005)
16 Master And Servant (‚Some Great Reward‘, 1984)
17 New Life (‚Speak And Spell‘, 1981)
18 Never Let Me Down Again (‚Music For The Masses‘, 1987)

Letzte Aktualisierung: 25.8.2006 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

277
Kommentare

  1. suse(37)
    28.10.2006 - 11:36 Uhr
    277

    Hi, Ihr Depeche freaks!
    Ich bin auch auch einer, fast von Anfang an, grins!
    Mal ganz liebe Grüße an alle Depeche-Fans gesendet!
    Nicht enttäuscht sein über die Best of..!Wie Ihr schon richtig bemerkt habt, ist die gut für neue Fans!;-))Un Martyr ist ja auch drauf!

    Übrigens Photographic wurde von DM bei Rock am Ring gespielt! Leider gibt es davon keine Aufzeichnungen zu kaufen!Ich hab´s auf Video, oaber keine Möglichkeit, es zu vervielfältigen!

    Einen schönen Tag noch!
    Eure Suse

  2. Hasi
    27.10.2006 - 21:53 Uhr
    276

    Also ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, warum sich alle so aufregen…
    Best of Alben hat es immer gegeben und wird es wohl auch weiterhin geben.
    Und wie einige hier schon gesagt haben, erreicht es wohl auch eher die Leute, die sich nicht alle CD`s von DM zulegen wollen, da sie die Band vielleicht noch nicht so kennen.
    Und wir als Fans, die wir jede CD im Regal haben, müssen sie uns tatsächlich nicht anschaffen, is doch auch ok. Man muss es mal von der anderen seite betrachten: Ich habe mir beispielsweise von Queen auch eine Best Of gekauft, da ich mir auch nicht jedes Album kaufen wollte, nur um ein paar Lieder die gut sind hören zu können.

    Also Ihr Lieben… entspannt euch. Wir lieben DM und das ist es doch, was zählt, oda ;)

    Liebe Grüße die Hasi

  3. Jens
    24.10.2006 - 21:12 Uhr
    275

    Ich find es nur schade, dass weder auf irgendeinem Konzert,noch auf einer der Best-of-CD´s Photographic auftaucht ;-(
    Dabei ist das eines der besten Lieder überghaupt…

  4. Cane
    23.10.2006 - 19:38 Uhr
    274

    Hm…kein einziger Track von der Black Celebration? :-(
    Na ja: Ich denke, ich werde mir die Scheibe wegen der Zusatz-DVD sicherlich zulegen. Und eine „Best of“ im Auto zu haben ist auch manchmal praktisch

  5. Heiko
    23.10.2006 - 9:41 Uhr
    273

    eine best of cd ist nie notwendig und in den seltesten fällen ist der küstler treibende kraft bei solchen vorhaben.dennoch haben „best ofs“ ihre berechtigung und ich werde mir die cd+dvd kaufen obwohl mein favorit „home“ nicht mit dabei ist…
    also immer schön geschmeidig bleiben ;-)

  6. Ein echter Fan
    19.10.2006 - 19:27 Uhr
    272

    Warum beschwert ihr euch über Depeche Mode? Solche Sachen veranlasst doch die Plattenfirma oder etwa nicht? Wenn dann beschwert Euch bei denen und nicht bei Depeche Mode!

    Der Sinn Geld zu machen besteht sowieso immer! Niemand arbeitet freiwillig ohne dafür Geld zu kassieren! Wenn die arbeit zufällig spaass macht, ist Geld ein erwünschter Nebeneffekt!

    Man kann das ganze auch so sehen das man mit dem Best Of Album noch mehr Menschen ereichen möchte!
    Weil die Singles-Compilation von 1998 sind, liegt soetwas nicht unbedingt in den Geschäften wo sich die meisten Menschen tummeln rum.
    Es gibt auch genug Leute die gehen einfach in z.B. den Media Markt, und kaufen sich da Spontan eine Musik CD. Da der alte kram nur selten mal zu sehen ist, wird sich das auch keiner anhören können.

    Was neues liegt dagegen imemr gut sichtbar in der Auslage!

  7. emily34117
    18.10.2006 - 14:01 Uhr
    271

    @all
    weiss jemand zufällig welche videos auf dem best of sind? habe die videos 86-98 und wüsste daher gerne ob es sich dann überhaupt noch lohnt die special edition zu kaufen, wäre eh nur interessant auf grund der dvd! greetings an alle devotees

1 26 27 28