Home / Konzerte / Hannover – HDI-Arena

Hannover – HDI-Arena

Nach Sonntag spielten Depeche Mode am Montagabend ihr zweites Konzert in Hannover. Das Konzert in der HDI-Arena war nicht ganz ausverkauft. Doch was die Fans viel mehr beschäftigte, war die Frage, ob Depeche Mode ihre Setlist ändern würden.

Nach der Vorband, Algiers, betraten Depeche Mode um 20:44 Uhr die Bühne. Nach dem zweiten Song „So much love“ gab es eine Fanaktion, bei der Zuschauer im FOS-Bereich dutzende rote Luftballons steigen ließen. „Very, very cute“ kommentierte Andy Fletchers Ehefrau Grainne bei Twitter die Szene.

In der Setlist für den Abend gab es gleich mehrere Änderungen: Anstelle von „A Question Of Lust“ sang Martin Gore einen Akustikversion von „Shake The Disease“. „Somebody“ wurde durch „Strangelove“ ersetzt, das ebenfalls Martin sang. Der Songwriter musste das Lied zweimal ansetzen, weil er zu Beginn der ersten Strophe den falschen Text gesungen hatte.

dM : Strangelove - Live in HDI Arena HANNOVER 12/06/2017

Leider verzichtete die Band an diesem Abend auf den Bowie-Song „Heroes“.

Wir freuen uns auf Eure Konzertberichte!

Hier könnt ihr noch einmal unseren Live-Stream nachlesen-