„Shake The Disease“ in Frankfurt

Konzerte in der Frankfurter Festhalle sind immer besondere Konzerte. Das weiß auch die Band und so haben sich Depeche Mode für das Frankfurter Konzert eine kleine Überraschung einfallen lassen: Auf dem Klavier begleitet Martin Gore gab „Shake The Disease“ zum besten. Eine gelungene Hommage an ein Publikum, das am gestrigen Abend die Festhalle zum Kochen brachten. Den Konzertberichten nach war es das bisher beste Konzert bei dieser Tour in Deutschland. P.S.: Von „Shake The Disease“ kursieren bereits Aufnahmen im Internet.

Konzertberichte: Hier könnt Ihr Konzertberichte zum Frankfurt-Konzert schreiben und lesen!
Bilder: Bis unsere Bilder-Galerie wieder online ist, schaut doch einfach in unser Forum.

Letzte Aktualisierung: 28.1.2006 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

87
Kommentare

  1. noel205
    24.2.2006 - 14:29 Uhr
    87

    Hey

    Sucht jemand Bilder, kleine Video (von der DigiCam) vom Konzert oder gleich die ganze Aufnahme???

    Meldet Euch bei mir!

    Verkaufe nicht, nur tauschen!

    splasher2000@gmx.net

  2. Perelin
    3.2.2006 - 13:44 Uhr
    86

    Wer immer die beiden RARs vom Konzert gepostet hat:

    DANKE!! Wir lieben dich! .. Cover ist auch schön geworden.

  3. Hexe1969
    30.1.2006 - 18:45 Uhr
    85

    @Crenk

    Hallo Crenk hab fürn kleine kurz Videos gedreht, wenn du interesse hast melde dich, ist mit meiner Digicam gedreht aber besser wie nix.

  4. Violator77
    30.1.2006 - 17:40 Uhr
    84

    War wie immer toll u. super Stimmung in Frankfurt!
    Wir Frankfurter sind halt Partypeople!

    Sogar mein Lieblingssong World in my Eyes war dabei. Die Songmischung war gut nur Strangelove habe ich vermisst!
    Die Band hat fünf Zugaben gespielt! Man hat gemerkt das es Ihnen auch gefallen hat! Dave hat mal wieder eine super Show hingelegt, er ist einfach unerreicht! Über Martin habe ich mich totgelacht, er hat ausgesehen wie der Vogel auf dem Albumcover mit seinem schwarzen Ding auf dem Kopf, grins!
    Allerdings so gut wie auf meinem ersten Konzert 1990 fand ich es nicht, aber fast!
    Genervt hat mich das lange warten an der Garderobe beim Kommen und Gehen! Aber dafür nur 1 Euro, da kann man nichts sagen!

    Scheiße das ich für die SAP Arena in Mannheim keine Karten mehr bekommen hab!
    Aber Hauptsache in Frankfurt dabei gewesen!

  5. Painful
    30.1.2006 - 15:20 Uhr
    83

    @ frankfurt

    DANKE, DANKE, DANKE!!!

  6. enni
    30.1.2006 - 14:46 Uhr
    82

    @frankfurt – danke! du bist toll!!!!!

  7. Enni
    30.1.2006 - 13:54 Uhr
    81

    hi@all

    frankfurt war wirklich toll – zumindest teilweise – aber eine so hirnlose security hab ich noch nie erleben dürfen.

    ich hatte eine digi cam dabei, was ja wohl erlaubt war…der erste security – hey weg mit der kamera – ich dann „das ist aber eine digi cam“ damit wars dann ok….ne halbe stunde später kommt ein anderer (so ein spinner mit knopf im ohr) pack die spiegelreflex kamera weg sonst fliegste raus….na lol…kann nicht mal ne digi von einer spiegelreflex unterscheiden…dann stand er die ganze restliche zeit im gang vom wellenbrecher und hat mich angestarrt…voll die schw…*aufreg*

    weiß jemand die i-net adresse von SAFE Security? google findet irgendwie nix…

    gruß
    enni

1 7 8 9