Obscenity Trial – Veröffentlicht Debütalbum

CoverDas deutsche Elektroprojekt Obscenity Trial veröffentlicht am 18.08.2006 sein Debütalbum bei Infacted Recordings. Nachdem Oliver Wand bereits mit diversen Compilationbeiträgen positiv auf sich aufmerksam machte, darf man nun richtig gespannt und voller Vorfreude auf das erste Werk „Here And Now“ sein. Wer bis zum Release nicht mehr warten möchte, hat die Möglichkeit, sich auf der offiziellen Webseite von Obscenity Trial erste Songausschnitte anzuhören. Tipp: „Here And Now“.
Weitere Details zum kommenden Album gibt es hier:

Trackliste „Here And Now“

01. All That’s Left
02. Here And Now
03. World
04. Seven Nation Army
05. Afraid
06. Thoughts
07. Silence
08. Never Too Late
09. Your Skin
10. Cure
11. Here And Now (Reprise)
Bonus-Tracks:
12. Here And Now (Club-Mix)
13. Never Too Late (Alternate Vocal Edit)
14. Here And Now (Remix by Nils Schulte)

See This Gun? It’s the one of Infacted! :-)
Obscenity Trial

Letzte Aktualisierung: 7.7.2006 (c)

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.