FAQ goes PORNO

faqDie Schweizer von FAQ haben sich für ihr neues Album „Is pornography art?“ die amerikanische Pornodarstellerin Jenna Jameson ins Boot geholt.
Jenna Jameson haucht bei dem FAQ Track Heartbreaker einige Zeilen aus ihrer Autobiografie „How to Make Love Like a Porn Star: A Cautionary Tale“. Weiterhin wird auch Stephan Groth, der Frontmann und Mastermind von Apoptygma Berzerk, auf dem neuen FAQ Album zu hören sein. Er steuerte bei dem Track We Come In Pieces unter anderem die Vocals bei. Entgegen der Meldung auf Side-Line.com wird es auf dem neuen Apoptygma Berzerk Album keine Zusammenarbeit von Jenna Jameson und der Band geben.
Live zu sehen gibt es FAQ in Deutschland unter anderem am 02.04.05 in HANNOVER im Rahmen der „Can’t Enjoy The Silence“ Party. Weitere Infos dazu gibt es auf depechemode.de/theparty.

FAQ

Letzte Aktualisierung: 20.2.2005 (c)

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.