Depeche Mode spielen Warm-Up-Gig in New York

Martin NYUnter dem Motto „Starting The Angel“ haben Depeche Mode am Freitagabend im „The Bowery Ballroom“-Club in New York einen Warm-Up-Gig zur bevorstehenden Tour gespielt. Anwesend waren rund 600 geladene Fans aus allen Teilen der Welt, die ihre Teilnahme zuvor bei Preisausschreiben gewonnen hatten. Die Band spielte einen Mix aus neuen und alten Songs mit einigen bewährten Klassikern. Als Gastmusiker waren wie bei der letzten Tour Peter Gordeno (Keyboard) und Christian Eigner (Drums) auf der Bühne. Die komplette Setlist erfahrt ihr, wenn Ihr „mehr“ anklickt.

Bilder vom Gig findet Ihr unter: http://www.depechemode.de/galerie/thumbnails.php?album=20

Setlist:
Intro (Introspective + I Want It All)
A Pain That I’m Used To
John The Revelator
A Question Of Time
Policy Of Truth
Precious
Walking In My Shoes
Suffer Well
Damaged People
Home
I Want It All
The Sinner In Me
I Feel You
Behind The Wheel
World In My Eyes
Personal Jesus

Encore:
Enjoy The Silence

Letzte Aktualisierung: 30.10.2005 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

224
Kommentare

  1. Claudia Flashoff
    19.11.2005 - 0:22 Uhr
    223

    Hi Ihr Lieben!!!
    Bald ist´s so weit, und der Setlist nach zu urteilen, geht es auf der Tour ja mal wieder richtig ab. Schööööön…. Personal Jesus….Hat was….

  2. Dirk
    12.11.2005 - 16:12 Uhr
    222

    Eigner ist Ösi (Österreicher) der hat auch eine Soloplatte gemacht , wurde neulich bei Ö3 (Österreichische Version von RTL ) gesagt , der gab dort auch ein Radiointerview . Wenn es dich interessiert .

1 21 22 23