PAKT., das sind Chris Ruiz und Gio van Oli, beide besser bekannt als Ex-Mitglieder von And One. Um ihre musikalische Vision weiterzuleben, haben Chris & Gio kürzlich And One verlassen und ihren ganz eigenen Pakt geschlossen. Am 12.08.2011 veröffentlicht das Duo mit Freiheit ihre erste Single.

Freiheit ist ein tanzbarer Befreiungsschlag zum Loslassen, Mitsingen, Nachdenken und Freidrehen“, preist das Label der Band das Debütwerk an. Musikalisch schwimmt Pakt. im gleichen Wasser wie And One. Auch Chris und Gio setzen auf Electro-Pop mit einem ordentlichen Schuss EBM und deutschen Texten.

Die CD-Single enthält außer dem Titeltrack noch den Song „Angriff“ sowie diverse Mixes.

Trackliste:

01 Freiheit
02 Angriff
03 Freiheit (Robert Goerl Remix by Robert Goerl of DAF)
04 Freiheit (Gummi-Drum-Remix by G. Thomas of Funker Vogt)
05 Freiheit (Freiheit und Gerechtigkeit Rework by Formalin)

Ihren ersten gemeinsamen Live-Auftritt werden Pakt. beim diesjährigen Mera Luna-Festival (13./14.August) hinlegen. Für 2012 ist eine eigene Tour geplant.

„Pakt. – Freiheit“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

bei poponaut bestellen

Facebook-Fanpage: http://www.facebook.com/PAKTofficial

Zur Startseite

6
Kommentare

  1. Gast11
    6
    22.7.2011 - 11:16 Uhr

    Langweilig – sowas gabs doch schon vor 15 Jahren…..Ich finds nicht sonderlich kreativ.

  2. 21.7.2011 - 20:22 Uhr

    People all over the world receive the loan from different creditors, just because it’s easy and fast.

  3. HenryvW
    4
    21.7.2011 - 12:04 Uhr

    …klingt ein bisschen wie „Feiert das Kreuz“ von OOMPH!, ohne näher auf den Text einzugehen. Aber nix besonderes…

  4. Fatalist
    3
    21.7.2011 - 8:38 Uhr

    Nun ja, künstlerische Differenzen scheinen es wohl ja nicht gewesen zu sein, die zum Abgang bewogen haben.

  5. XXX
    2
    20.7.2011 - 22:42 Uhr

    Kleine Hörprobe gefällig ?

    http://www.youtube.com/watch?v=x0hErWehqZc

    Hört sich gut an was die Jungs da so vorstellen.
    Viel Glück den Beiden und macht bitte kein Trallala und Hopsassa wie leider zu oft bei AO.

  6. HerrSvenson
    1
    20.7.2011 - 21:36 Uhr

    Na das ging ja schnell.Hatten wohl die Songs schon im Ärmel als sie noch bei And One waren :-)Bin gespannt