otrialGlückAufNach dem überraschenden Erfolg der ersten Single „Übers Wasser Gehen„, veröffentlichen Obscenity Trial mit „Glück Auf“ eine zweite Single aus dem kommenden, dritten Album „Soulstrip„. Wie auch schon bei der ersten Single, hat auch dieses Mal wieder Produzent Tino Oac in den Indicative-Studio für den richtigen Sound gesorgt.

„Glück Auf“ ist eine Elektropop-Ballade, die unter die Haut geht. Eine Hymne auf das Leben – ehrlich, pur und direkt. Der Song erscheint diesmal als reine digitale Veröffentlichung und verkürzt damit nochmals die Wartezeit auf das im Oktober erscheinende dritte Studioalbum.

„Ich glaube wir haben selten so organisch, direkt und trotzdem elektronisch geklungen“ (Zitat Oliver Wand, Obscenity Trial-Mastermind). Wie auch schon „Über’s Wasser gehen“ wurde „Glück Auf“ von Robin Grubert geschrieben und wird ab dem 11.09.09 auf allen relevanten Downloadportalen (iTunes, Musicload,…) erhältlich sein.

Das Video zur Single könnt ihr euch ab sofort in den bekannten Portalen anschauen:

www.myspace.com/obscenitytrial

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.