hocico limited cdIm kommenden Jahr werden Hocico ihre Fans mit einem neuen Longplayer beglücken, um die Wartezeit bis dahin etwas zu verkürzen haben die beiden Mexikaner die streng limitierte Single „The Shape Of Things To Come“ veröffentlicht. Zu hören gibt es neben der Single noch zwei ältere Tracks, wobei „Lost Way“ ein bis dato unveröffentlichter, alter Tape-Track ist.

Die auf 1000 Einheiten limitierte und durchnummerierte Single kommt als durchsichtige Picture-Disc, die lediglich in der Mitte der Disc das Cover als Print trägt.

„The Shape Of Things To Come“ verbindet ein Mal mehr die Stärken von Hocico die irgendwo zwischen aggressivem Gesang, brachialen Beats und pompösen Flächensounds liegt. Abgerundet wird der neue Track durch Radio-Einsprengsel, die „The Shape Of Things To Come“ ziemlich schräg anmuten lassen.

Die Labelkollegen von Agonoize haben sich extra für diese Single den Hocico Hit Spirits of Crime gekrallt und durch ihre Synthies gedreht. Herausgekommen ist ein alter-neuer Clubstampfer ganz im Stil von Agonoize.
Lost Way stammt von einem Archive Tape aus dem Jahre 1996 und dürfte vor allem für die Fans & Sammler besonders interessant sein. Hier gibt es Hocico in Urform und minimalistischer als heute, wobei die spätere Richtung schon damals klar vorgegeben scheint.

Insgesamt ist The Shape of Things to Come ein Mal mehr eine überzeugende, pulsierende und qualitativ hochwertige Single aus dem Hause Erk&Racso. Die Fans der Band sollten sich hier allerdings beeilen, denn diese Single dürfte schnell zu einem echten Sammlerstück avancieren!

„Hocico – The Shape of Things to Come“ bestellen bei:

outoflinelogo

www.hocico.com

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.