coverQuasi aus dem Nichts erscheinen Down Below auf den internationalen Bühnen – sei es bei Rock am Ring / Rock im Park, dem Amphi Festival, dem M’era Luna, dem WGT oder bei anderen großen Events – Down Below sind beinahe überall zu sehen und ab heute auch zu hören! Mit ‚Sinfony 23‚ veröffentlichen Neo Scope, Carter, Convex und Mr.Mahony ihr Major Debüt via Universal Records am heutigen Freitag, den 29.06.07. Begonnen hat alles bereits im Jahr 2003 wo sich die Band zum ersten Mal traf. Nur kurze Zeit später erschien die erste CD und mit ‚Sinfony 23‚ folgt nun ein wahres Glanzstück!

Down Below servieren uns auf Sinfony 23 einen Ohrwurm nach dem anderen. Schon die Vorabsingle From The Highest Point, die leider nur als Download erworben werden kann, glänzt durch eine ausgefeilte Gesangslinie, die auf ein dezentes Rockkleid trifft, das mit einer Prise Elektronik perfektioniert wird. Übrigens gibt es von diesem Song einen sehr genialen Electro-Remix, den man sich wirklich mal anhören sollte!

‚Sinfony 23‘ präsentiert sich durchweg glatt und eingängig produziert und arrangiert – mal rockig mit ein wenig Arroganz wie z.B. bei Run Away, Heal oder Sinfony 23, mal einfühlsam und romantisch wie bei dem wunderschönen Down Below oder Farewell – das Album bietet eine ausgewogene Mischung an mitreißenden aber auch berührenden Songs.

Auch im weiteren Verlauf des neuen Albums begegnen einem Songs, die das Potential einer Single vorweisen. Sei es On my Way, Lovely Places, Run Away oder das großartige Empty, jeder dieser Titel fesselt schon beim ersten Hören durch einen wunderschönen Refrain. Auch die restlichen Tracks sind für ein 12 Song starkes Album überdurchschnittlich gut und können in Gänze überzeugen.

Das die Jungs von Down Below aus der Goth-Rock-Ecke kommen klingt nur vereinzelt hervor. Vielmehr präsentieren uns Down Below hier ein Album, das eine Pop-Rock-Perle nach der anderen bereithält. HIM und Co. waren gestern – Down Below sind die Gegenwart (und Zukunft!). Für alle, die es auch gerne mal etwas rockiger mögen, sei dieses Album ohne Einschränkungen empfohlen. Kauftipp!

„Down Below – Sinfony 23“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

Anspieltipps: From The Highest Point, Empty, Down Below, Heat, Run Away

www.downbelow.de

Zur Startseite

4
Kommentare

  1. 8.8.2007 - 18:20 Uhr

    Ah….Leute mit gutem Geschmack! ;-)
    Wer Lust hat mehr über Down Below zu erfahren, kann sich auf unserer Fanpage ein wenig umschauen!
    Fotos, weitere Konzertdaten, Forum etc wartet auf Euch!

    viele Grüße!

    http://www.downbelow-fans.de

  2. nina schmücker
    2
    4.7.2007 - 15:08 Uhr

    Sinofony 23

  3. OZ-Partyweekendteam
    1
    29.6.2007 - 7:30 Uhr

    Kann dem Verfasser des Textes nur zustimmen! Geiles Album, welches schon seit einigen Tagen meinen CD Player nicht mehr verlässt!
    Wir freuen uns schon auf ein geiles Konzert in Oschatz!

    AM 24.08. – DOWN BELOW – LIVE in OSCHATZ/Sachsen