CoverMit Synthesize Me schicken Torben Wendt und Felix Marc alias Diorama gut zwei Jahren nach ihrem letzten regulären Album „Amaroid“ einen ersten Vorboten zum im März erscheinenden Album „A Different Life“ ins Rennen. Synthesize Me präsentiert sich schon vom ersten Takt an tanzbar und elektronisch. Geprägt durch die unverwechselbare und fesselnde Stimme von Torben Wendt, behält der Track trotz seiner cluborientierten Produktion die für Diorama typische melancholische Tiefe.

Schon nach dem ersten Hören wird klar, dass die Reutlinger Band hier ein durch und durch perfekten Song abgeliefert hat, der derart markant und eingängig ist, dass man sofort zur Repeat-Taste greift. Die gewohnte Schwere wird hier perfekt mit den harten Bassläufen arrangiert. Das i-Tüpfelchen ist, wie bereits erwähnt, der Gesang und die Stimme von Torben. Die Extended Version klingt insgesamt etwas verspielter als die vorangegangene Single Version.
Interessant gemacht ist im Übrigen auch der nahtlose Übergang zwischen den beiden Versionen, so dass man beinahe den Eindruck erhält, hier eine 11 Minuten Version des Songs zu hören.

Mit Erase Me, Truth And Movement und The Rational Anthem gibt es gleich drei exklusive B-Seiten zu hören, die den für Diorama typischen Stil perfekt reflektieren und den Darkwave-Pop gekonnt in Szene setzen. Erase Me glänzt dabei durch einen mit Pathos dargebotenen Refrain, der sofort ins Ohr geht und sich dort ähnlich wie „Synthesize Me“ festsetzen kann. Auch die beiden anderen B-Seiten können gefallen und setzen den von Diorama eingeschlagenen Weg fort.

Neben den drei Extra-Songs gibt es noch zwei Remixe des Titeltracks. Zum einen wäre hier die Piano Version, die zu Beginn etwas an Deine Lakaien erinnert und Synthesize Me in einem gänzlich neuen Licht erscheinen lässt, zum anderen geht es bei der Dada Version elektronisch aber dennoch minimalistischer als bei dem Original zur Sache.

Insgesamt liefern Diorama mit Synthesize Me nicht nur eine Vorabsingle, sondern gleich eine ganze EP ab, die vollends überzeugen kann und perfekt geeignet ist, diese Band für sich neu zu erschliessen. Von uns gibt es daher einen uneingeschränkten KAUFTIPP!

„Diorama – „Synthesize Me“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.