cover„Elektropop-Perlen mit Ohrwurmqualität“ – Die neue CD „Superior Fish“ von CONSCIENCE besticht mit dem gewohnten glasklaren Sound und umwerfenden Melodien, die sich sofort im Ohr festsetzen und das Herz berühren. Vor genau 15 Jahren legte Rüdiger Illg mit der „Conscience“ erstmals ab. Lange Jahre segelt er nun schon über synthetische Ozeane. Auf unzähligen Veröffentlichungen warf er immer wieder seine Netze aus, in denen sich neben den Klängen von Synthesizern bald auch die von Gitarren, E-Bässen und Didgeridoos (ein Geschenk von Bewohnern ferner Gestade) wieder fanden, um dabei letztlich den von so vielen Seeleuten vergeblich gesuchten „perfekten Popsong“ zu erfischen.

Insgesamt erwarten euch 12 Songs inkl. „Someone I might forget tomorrow“ (feat. Micha van Rijthoven) und „How long?“ (feat. Diana Milz). Hierbei kommen auch so ungewöhnliche Instrumente wie z.B. ein Dandy zum Einsatz

„Conscience – Superior Fish“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.