steffen 2007Am 24.08.07 veröffentlichen De/Vision mit NOOB ihr bislang elftes Studioalbum. Seit Mitte Juni gibt es bereits ein Pre-Listening auf der offiziellen MySpace Seite von De/Vision. Hier gibt es jede Woche einen neuen Track vom kommenden Album „NOOB“ zu hören. Diese Woche geht es mit „Life Is Suffering“ weiter.
Im Vorfeld der Veröffentlichung hat uns Steffen ein Interview gegeben. Was er uns alles erzählt hat, lest selbst!

Hallo Steffen, ich hoffe euch geht es trotz der letzten Wochen voller Arbeit im Studio gut?

Danke der Nachfrage, ja es geht uns gut, auch wenn wir in den letzten Monaten ne Menge zu tun hatten.

Am 24.08.07 veröffentlicht ihr nach gut eineinhalb Jahren mit „NOOB“ den Nachfolger von „Subkutan“. Wie seid ihr auf den Namen für das Album gekommen?

Der Name ist auf meinem Mist gewachsen. Da ich sehr viel mit dem Medium Internet, Computer zu tun habe, bin ich irgendwann auf diesen Namen gestoßen. „NOOB“ ist eine Kurzform von „newbie“ was im Netz eigentlich „Neuling“ bedeutet und sehr oft im Zusammenhang mit Rollenspielen etc. verwendet wird. In unserem Falle soll „NOOB“ aber die sehr enge Zusammenarbeit mit unseren beiden Produzenten Schumann&Bach symbolisieren, denn erstmals haben wir ein komplettes Album zusammen geschrieben und produziert.

Wie du bereits angemerkt hast, habt ihr das neue Album nicht ganz alleine geschrieben. Ihr hattet dies ja auch schon im Vorfeld angekündigt. Wie viele Songs wurden letztendlich zusammen mit Arne Schumann und Josef Bach geschrieben?

Wir haben, wie schon erwähnt, das komplette Album zusammen entwickelt. Einen ersten Versuch hatten wir ja bereits mit „Love will find a way“ gestartet und da wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden waren, haben wir uns dazu entschlossen, mal wieder ganz neue Wege zu gehen.

Hat sich durch diese Neuerung beim Songwriting viel an eurer Arbeitsweise verändert? Wie muss man sich das genau vorstellen – Bringst du vielleicht die ein oder andere fertige Demo-Version mit und ihr entwickelt zusammen den Song oder habt ihr vom ersten bis zum letzten Takt zusammen an den Songs geschrieben?

Natürlich hat sich die Arbeitsweise verändert. Zum einen konnte ich mich ein wenig mehr entspannen *grins*, da nun mehr Leute am Songwriting – Prozess. beteiligt waren. Des Weiteren haben wir gleichberechtigt gearbeitet, es lief eigentlich wie in einer ganz normalen Band ab. Die Prozesse gestalteten sich dadurch noch intensiver als bislang gewohnt und sie waren von Song zu Song unterschiedlich. Die Herren Schumann&Bach haben sich schon mächtig ins Zeug gelegt. An dieser Stelle auch nochmals ein großes DANKE an die beiden Jungs!

Auf dm.de haben wir bereits seit 12.06.07 die neue Single „Flavour Of The Week“ exklusiv als Download im Angebot und die Resonanzen waren durchweg positiv, hättest Du mit diesem Feedback gerechnet?

Nein, wir haben mit dieser Resonanz nicht gerechnet, freuen uns aber, dass der Song soviel Zuspruch erntet. Nun schauen wir einfach mal, ob sich diese positive Stimmung auch aufs Album niederschlägt.

(Anm. des Redakteurs: Ihr könnt euch die neue Single Flavour of the Week nach wie vor HIER umsonst downloaden! rechts klicken, speichern unter.)

Werdet ihr die Single noch regulär als Kauf CD veröffentlichen und wird es ggf. noch ein Video dazu geben?

Bislang ist es nicht geplant, die Single als reguläre Kaufsingle anzubieten. Wir sitzen gerade an der Fertigstellung der Promo, da wir natürlich auch die Clubs und Radios der Nation bemustern. Eine kleine Auflage wird dann auch wieder zum Verkauf, unter www.poponaut.de, zur Verfügung gestellt.
Zu „Flavour of the week“ wird es kein Video geben, aber zu „Love will find a way“ gibt es bereits ein Video. Momentan schrauben wir noch an einer neuen Version im „NOOB-Style“.

NOOB

Gibt es Planungen für eine zweite Single zur Zeit?

Ist momentan nicht geplant, aber man weiß ja nie!

Seit Freitag (15.06.07) können die Leute darüber hinaus auf eurer Myspace Seite auch in den Album-Opener „What You Deserve“ reinhören. Dieser gestaltet sich ähnlich elektronisch wie die Single, so dass man unweigerlich zum Schluss kommt, dass ihr auch bei diesem Album ähnlich elektronisch und melodiös bleibt, wie schon bei den letzten drei Alben.

Ja, seit dem 15.06. haben die Leute, Fans und Freunde die Möglichkeit in den ersten Song reinzuhören. Diese Aktion werden wir bis zum VÖ fortsetzen. So können sich alle schon mal einen Eindruck von dem machen, was sie dann am 24.08.07 erwartet.
Das Album ist schon sehr elektronisch gehalten, hier und da kommt aber auch ne Gitarre zum Einsatz. Ich persönlich kann es eh nicht verstehen, wie man sich so stark auf klangliche Elemente fixiert. Für mich zählt der Song, und da ist es mir scheiß egal ob der nun rein elektronisch oder aber mit organischen Instrumenten arbeitet. Man sollte daraus keine Religion machen

Einige Leser interessieren sich ja auch für die Technik, die zum Einsatz kommt. Mit welcher Hardware und Software arbeitet ihr und wo sehr ihr dort die Vorteile?

Oh Gott, ich würde sagen schaut einfach mal unter www.schumannbach.de nach. Daheim arbeite ich überwiegend mit Software Synths, habe mir aber vorgenommen ein paar ältere Instrumente wieder auszupacken.

Ihr spielt am 23.06 erstmals in eurer Karriere in Mexiko, hast du schon eine Ahnung, wie dort eure Fanbase ist und was euch dort möglicherweise erwarten könnte? Freut ihr euch schon auf die musikalische Eroberung Mexikos?

Nein, wir haben keinerlei Ahnung was uns dort erwartet. Natürlich sind wir sehr glücklich, dass es endlich geklappt hat, da wir schon sehr lange im Gespräch waren. Es ist für uns als Band nicht immer einfach Konzerte im Ausland zu spielen, da sich unsere Kosten ein klein wenig gestalten. Es tut uns für unsere Fans im Ausland auch immer ein wenig leid, wenn wir bei ihnen keine Shows geben können, aber es macht nun mal keinen Sinn Shows zu spielen, die vom Veranstalter auf der Unkostenseite nicht gedeckt werden.

Erst vor kurzem habt ihr verkündet, dass ihr ab 21.09.07 auf eine Tournee gehen werdet. Wieviele Konzerte sind geplant und werdet ihr auch im Ausland touren? Wird es Überraschungen geben – insbesondere im visuellen Bereich?

Das komplette Routing steht noch nicht fest, wir werden dies aber alsbald bekannt geben. Natürlich werden wir auch wieder im Ausland spielen, auch hier gibt es wie immer intensive Verhandlungen. Für 2008 sind jetzt schon diverse Shows fürs Ausland im Gespräch in diesem Zusammenhang ist die ein oder andere Überraschung geplant. ;)
Außerdem arbeiten wir für die Shows im Herbst 2007 an einer speziellen Umsetzung der NOOB – Ästhetik. Mal schauen was wir so hinbekommen!

Wie schon die letzten Male, auch dieses Mal meine Frage an dich: Werdet ihr dieses Mal eine Live CD oder gar DVD aufnehmen?

Ist zur Zeit nicht geplant, aber auch hier können wir uns recht kurzfristig anders entscheiden.

Gestatte mir bitte noch die ein oder andere kleine Frage:

– Welches Album hast du dir zuletzt gekauft?

Linkin Park – Minutes to Midnight

– Was ist deine momentane Lieblingsplatte?

Deftones – Saturday Night Wrist

– Welches Konzert hast du zuletzt besucht?

Queens of the Stone Age

– Welches Aftershave / Parfüm benutzt du?

Rexona for men/ L’eau D’issey pour homme

– Welchen Film hast du zuletzt im Kino gesehen?

Ist leider schon soooo lange her!

– Was ist dein derzeitiger kulinarischer Schwerpunkt?

Thailändisches Essen und leckere Steaks

– Welches Buch hast du zuletzt in die Hand genommen (und gelesen)?

Die Rache der Zwerge – Markus Heitz ;)

– Gibt es allgemein etwas, was du gerne ändern würdest?

Das Klima

Danke für deine Zeit und für die ausführliche Beantwortung der Fragen! Ich wünsche euch viel Spaß in Mexiko und wir sehen uns auf Tour!

Wir danken Euch und sehen uns hoffentlich zahlreich auf Tour!
Steffen

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.