Depeche Mode: Where's The Revolution

Depeche Mode – Where’s the Revolution (2×12″-Vinyl)

Bestellinfo*
AmazonJPCPoponaut
Home / Releases / Depeche Mode – Where’s the Revolution (2×12″-Vinyl)
Depeche Mode – Where’s the Revolution (2×12″-Vinyl)
: 28.04.2017

„Where’s the Revolution“ erscheint am 28. April auf einer Doppel-Vinyl mit insgesamt neun Tracks. Die erste Single aus dem Spirit wurde anderem von Simian Mobile Disco, Ewan Pearson, Terence Fixmer, Patrice Bäumel und Algiers remixt.

Pearson hat in der Vergangenheit für die 2004-Version von „Enjoy The Silence“ bereits einen Mix angefertigt. Terence Fixmer ist euch vielleicht von seinem langjährigen Projekt mit Nitzer-Ebb-Sänger Douglas J McCarthy bekannt. Algiers ist eine amerikanische Band, die experimentielle Musik macht und vor zwei Jahren von Dave Gahan gelobt wurde.

Hinter Simian Mobile Disco steckt bekanntlich James Ford, der das neue Albums Spirit produziert hat.

Trackliste

LP 1
A1. Where's the Revolution (Autolux Remix)
A2. Where's the Revolution (Pearson Sound Remix)
B1. Where's the Revolution (Algiers Remix)
B2. Where's the Revolution (Simian Mobile Disco Remix)
B3. Where's the Revolution (Pearson Sound Beatless Remix)

LP 2
A1. Where's the Revolution (Simian Mobile Disco Dub)
A2. Where's the Revolution (Terence Fixmer Spatial mix)
B1. Where's the Revolution (Patrice Bäumel Remix)
B1. Where's the Revolution (Ewan Pearson Kompromat Dub)

Bestellhinweise *
Depeche Mode – Where’s the Revolution (2×12″-Vinyl) bei Amazon
Depeche Mode – Where’s the Revolution (2×12″-Vinyl) bei Poponaut
Depeche Mode – Where’s the Revolution (2×12″-Vinyl) bei JPC

Geschrieben
Veröffentlicht:

7 Kommentare

  1. Kein Download bei amazon

    Bei amazon weigert man sich übrigens, die Remixe der 12″ zum Download anzubieten. Obwohl CDS und Vinyl unterschiedliche Cover haben und das Plattencover ausdrücklich mit „AutoRip“ angeboten wird. Ich halte das für Kundentäuschung; amazon verweist nur auf die AGB, nach denen „die Dateien vom physischen Datenträger abweichen“ können. Na toll! Sollen sie es doch nicht erst anbieten!

    Antworten
    • Original version?

      Seit wann ist denn auf einer VÖ im Formal 12″ Vinyl das Original mit drauf? Wenn ich mal nur von den Deutschen Veröffentlichungen ausgehe, die ich selbst besitze, eigentlich fast nie, oder? (denke es gibt ein paar Ausnahmen, wie Goodnight Lovers 2002, Question of Lust und paar Ext. Versionen) Habe jetzt aber nicht jede Platte durchgeschaut. 12″ waren fast schon immer Remix Platten, zwecks DJs und so…

      Antworten
      • Gibt es denn dafür eine Regel ?
        Zumal es das Original eben nicht auf Single oder Maxi Vinyl gibt .
        Die Beilage in einer gewissen Zeitung zähle ich mal nicht mit .
        Dann spare ich mir doch lieber einen Remix .
        Und wie es der Zufall will , grade bei meinen Platten nachgeschaut . Gleich die erste Platte ein Volltreffer . ETS , 12 “ , blaue Hülle und was ist drauf ? Die Single . Gleiches bei PAP . Beides in den 7″ Versionen auf 12 “ . Tadaaaaaaa

    • Ob es da eine Regel gibt weiß ich nicht. Habe in der Mint mal einen Beitrag gelesen, das die 12″ deshalb eingeführt wurde, weil sie mehr Platz als eine LP bietet. Da meist nur 1 oder 2 Songs auf einer Seite sind und deshalb besser klingt. Müsste mal schauen in welcher Ausgabe das war. Die 7″ auch Single genannt, ist genau für diese besagte gewesen, mit B-Seite. Bsp. DofMe/Ice Machine ; New Life/Shout ; JcgE/ Any S Now. Aber mich bitte jetzt nicht an diesen Beispielen Festnageln.

      Ich hatte ja auch geschrieben, dass ich nicht alle durgesehen habe und ja 2 auch Ausnahmen genannt. Ich bin auch nur von meine Deutschen Vö´s ausgegangen. Aber kannst ja mal die gesamte Palette z.b. mal bei Discogs durchsehen da gibt es kaum 12″ wo das Original drauf ist. Was hast da für eine PaP Version, bei mir ist da der Different Mix drauf aber keine Single Version. Bei den US Amerikanischen ist noch zusätzlich dieser US Mix mit dabei. Und ja EtS ist auch noch die Single Version mit dabei. Aber sonst von ca. 50 Singles die herausgekommen sind, sind es vielleicht sagen wir 5 wo mal die Original Version mit drauf gepresst wurde.

      Antworten
      • PAP
        Special Edition On USound Remix schön im mehrfarbigen Vinyl im Neuzustand für 2 Euro vom Flohmarkt …. herrlich . PAP und In Your Memory beides in Single Versionen + Sherwood Remix .
        Wenn Die Single Version von WTR auf Vinyl dabei gewesen wäre und 3 Remixe meinetwegen hätte ich mir die ja zugelegt .
        Aber so …. hmmmm .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.