Home > Magazin > Konzerte > VV
- Anzeige -

VV: Neon Noir Tour 2023

17.02.2023
- 09.03.2023
Tickets sichern ab 33,53 Euro
Foto: Jonas Brandt

Ville Valo geht auf Solotour

Ville Valo ist zurück und geht im im Frühjahr 2023 unter seinem Kürzel VV mit seinem ersten Soloalbum „Neon Noir“ auf Europa/Uk-Tour. Für Deutschland stehen sieben Konzerte sowie ein Festival-Auftritt auf dem Tourplan.

Über sein die Entstehung seines ersten Solowerks sagt der Ex-HIM-Sänger: „So lustig die Beerdigungszeremonie für HIM auch war, ich brauchte mehr als nur ein paar Monate, um im Schatten des Heartagram meine Wunden zu lecken und eine Ausrede zu finden, wieder zu klimpern und zu summen. Schließlich beschloss ich, meinen geliebten schwarzen Hund an die Leine zu nehmen, und wir fingen an, gemeinsam zu heulen, anstatt uns gegenseitig anzubellen. Das war die Geburtsstunde von Loveletting“

„Loveletting“ ist die erste Single aus dem Album „Neon Noir“ und sicher bekommt ihr den Song gemeinsam mit einigen HIM-Perlen bei den Konzerten von Ville Valo live präsentiert.

VV – Loveletting

Tourdaten

17.02.2023 - Berlin, Huxley’s Neue Welt
18.02.2023 - Hamburg, Fabrik
21.02.2023 - Frankfurt, Batschkapp
03.03.2023 - München, Backstage Werk
05.03.2023 - Wien, Arena Wien
08.03.2023 - Köln, Live Music Hall
12.08.2023 - Hildesheim, M'era Luna Festvial


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.