Depeche Mode: See You

Foto: Sony

See You

Home  →  Diskografie  →  Singles  →  See You
See You
Erscheinungsdatum: 29. January 1982 / Charts (D): 44

See you ist die vierte Single von Depeche Mode und die erste mit Martin Gore als Songwriter. Der Song erschien später auf dem Album „A Broken Frame„.

See You wurde in den Londoner Blackwing Studios aufgenommen. Auf der B-Seite findet sich der Track „Now, This Is Fun„, der ursprünglich „Reason To Be“ hieß.

Musikvideo

Depeche Mode - See You (Official Video)
Depeche Mode: See You

Das Video wurde von Julien Temple gedreht. Es ist der erste Clip, in dem auch Alan Wilder zu sehen ist (der Mann am Klavier), der kurz vorher zur Band gestoßen war, mit der Produktion des Songs aber nichts zu tun hat.

Kurios: Die Band mochte das Video so wenig, dass es auf der 1985er-Video-Compilation „Some Great Videos“ einfach fehlte.

Tracklisten

Single (7Mute18)
A. See You – 3:55
B. Now, This Is Fun – 3:23

12″-Maxi (12 Mute 18)
A. See You (Extended Version) – 4:50
B. Now, This Is Fun (Extended Version) – 4:45

CD-Single (CD Mute 18)
01. See You (Extended Version) – 4:50
02. Now, This Is Fun – 3:23
02. Now, This Is Fun (Extended Version) – 4:45

Bestellhinweise *
See You bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.