Home > Magazin > Cephalgy – Neues Album "Herzschlag"
- Anzeige -

Cephalgy – Neues Album "Herzschlag"

Von Ronny
/

CoverDie dunkle Seite kann so verlockend sein! Besonders, wenn sie in Form von schwarzen Ohrwürmern mit satten Beats daher kommt… wie auf dem neuen Album der deutschen Electro-Gothic-Band Cephalgy. Das neue Werk hört auf den Namen „Herzschlag“, erscheint am 10.10.2008 und ist vielseitiger denn je: so finden sich darauf Stampfer à la „Electroholic“ (ein Song, bei dem der Name Programm ist) oder „Hass Mich“ im Einklang mit aggressiven Attacken („Dunkelseele“), treibenden Dark-Electro-Hits (z.B. „Königin“) und melodiösen Wave-Hymnen („Müde“).

Cephalgy spielen noch mehr mit den Extremen, als man es bisher von ihnen gewohnt war, ohne dass ihr charakteristischer, eingängiger Düster-Sound dabei auf der Strecke bleibt. Die unverkennbare, tiefe Stimme von Sänger Jörg G. sorgt wieder einmal für mehr als nur einen Gänsehaut-Moment, und das neue Album ist insgesamt sogar noch ein gutes Stück Tanzflächen-tauglicher ausgefallen als seine Vorgänger.
Die limitierte Erstauflage im Digipak enthält eine Bonus CD mit vier weiteren, neuen Stücken und vier Remixen.

CD 1:
01. Erlöse mich
02. Dunkelseele
03. Hass mich
04. Königin
05. Du
06. Electroholic
07. Müde
09. Tiefer
10. Schutzengel
11. I`ll survive
12. Lebe
13. Tränen zu Staub
14. Herzschlag

CD 2:
01. Schwarze Göttin
02. Unsterblich
03. Hilfeschrei
04. Rache
05. Tiefer (Battlescream RMX)
06. Erlöse mich (Accessory RMX)
07. Königin (Shizophobia RMX)
08. Hass mich (Deadtronic RMX)

www.cephalgy.de

Von Ronny