helpcantwaitDass man nicht nur mit Spendenaufrufen im Fernsehen und Radio Gutes tun kann, dürfte weitestgehend bekannt sein. So gibt es in regelmäßigen Abständen auch in Zusammenhang mit CD Veröffentlichungen Spendenaktionen. „Help Can’t Wait“ ist genau solch eine Spendenaktion. Zusammen mit Black Rain Records und Elektrofront Erzgebirge hat die Promofabrik dieses Projekt ins Leben gerufen, um armen Kindern in Indien zu helfen.

Die kompletten Erlöse des Samplers fließen über Humedica in die Projekte des PENIL SOCIAL INSTITUTE in Indien, das sich um verwaiste und arme Kinder in der Region Bihar, einer der ärmsten Regionen des indischen Subkontinents, kümmert.

Die Compilation vereint so illustre Namen wie Leather Strip, Die Krupps, Jäger 90, Cephalgy, Soman oder auch Project Pitchfork. Entsprechend elektronisch fallen auch beide CDs aus. Irgendwo zwischen EBM und Electro flirren die einzelnen Songs mal härter, mal weicher durch die Boxen.

Neben den etablierten Namen, gesellen sich auf der Doppel CD allerdings auch viele unbekannte Bands und Projekte, so dass man auch auf Entdeckungsreise gehen kann. Die musikalische Vielfalt ist dabei stets gegeben, wenn auch einige Songs durchaus Geschmackssache sein dürften. Exemplarisch seien hier mal Dexy Corp_ oder Wintry genannt. Freunde der härteren elektronischen Musik werden mit CD 1 bestens bedient, denn hier dominiert eindeutig der EBM.

Auf CD 2 geht es dagegen weitaus melodiöser zur Sache. Neben eingängigen Electropop von Future Trail, A Spell Inside und Die Perlen, gesellen sich zwischendurch aber auch mal etwas härtere Sounds von Jäger 90 oder Elite!.

Help Can’t Wait“ ist eine gute und runde Sache geworden, bei der Charity-Gedanke klar im Vordergrund steht. Musikalisch bietet die Doppel CD dabei einen umfangreichen Blick in die etwas ‚dunklere‘ musikalische Ecke. Der Sampler ist übrigens auf 1000 Exemplare limitiert – wenn weg, dann weg!

„Help Can’t Wait“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

bestellen bei amazon

www.promofabrik.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.