Home  →  Tour-News  →  Zusatzkonzert in Paris am 20. Januar 2010

Zusatzkonzert in Paris am 20. Januar 2010

Depeche Mode haben ihren Tourplan um ein zweites Konzert in Paris erweitert. Die Band wird nun an zwei Abende im Bercy spielen: am 19. Januar und, neu, am 20. Januar 2010. Der Vorverkauf für das Zusatzkonzert beginnt am 11. September 2009.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

59 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. An Gast:Ich bewundere soviel Optimismus-richtig wenn Du dich nicht aufregst dann brauchen es andere schon 2 mal nicht – vor allem wenn sie in der Situation selber doch gar nicht stehen und nicht wissen wie es ist…man kann sich durch Rumheulerei das Leben auch selber schwer machen…ich wünsche Dir viel Glück

  2. @Britta nein unterrang kann mann sich mal dort treffen bitte ?kommeso gegen 10uhr 20 nach oberhausen und du???? melde dich mal bis dann Britta komme aus Gevelsberg

  3. „gast“ @ Jezebel:
    Danke! Bin mehrmals täglich hier (ist zwar nicht meine Startseite, aber die erste, die ich danach besuche :) ) hatte das Gefühl, dass ich mal für DM in die Bresche springen musste (wobei die Sache mit den letzten beiden Südamerikaterminen und Graz zugegebenermaßen schon sehr grenzwertig war).

    Aber es freut mich, dass alle hier – wenn auch manchmal die sprachliche Äußerung dahingerotzt und/oder vorschnell wirken mag – an die „ausländischen Fans“ (sowas gibt es bei der weltweiten DM-Nation aber nicht, gelle?) denken und gerne selbst zurückgesteckt hätten. Ich finde, dass das die Leute hier doch ein Stück weit ehrt. *thumbs up*
    Lasst uns alle in uns gehen und „im Stillen an uns arbeiten“ (Zitat Jezebel: „Desweiteren möchte ich niemandem zu nahe treten, aber es wäre sehr nett, wenn man nicht immer nur Gemecker lesen müsste.“), damit Sven das Forum hier nicht bald wieder schließen muss.

    @ HeartGirl (Kom. 36):
    Eigentlich nicht (sollte auch auf deinem Ticket stehen, dass Filmaufnahmen nicht zugelassen sind), aber wie man den zahlreichen Videobootlegs sehen kann, ist das kein Hindernis. Im schlimmsten Fall wird dir das Ding von der Einlasskontrolle abgenommen – wenn denn mal die Zeit und Nerven haben – (Spiegelreflexkameras sollen ja auch verboten sein) und du kannst es dir hinterher wiederholen – lass es lieber, andere machen die „Drecksarbeit“ schon für dich / uns.
    Ich denke aber, dass du keine Probleme bekommst, solange du keine Kamera zum Schultern dabei hast – moderne Camcorder haben ja das Format von Digitalkameras. Kannst den Camcorder ja auch in einem Rucksack „verstecken“ (Seitentasche oder so) und das Haupfach präsentieren. Ich würde es aber dennoch nicht machen.

    Jezebel, nochmals danke für die Blumen.
    Aber genug des Off-Topic, das sollten wir uns das Forum aufheben.
    See you in Erfurt

  4. An Gast: @gast: ich hoffe Du kannst meine Worte lesen:Und ich hoffe die sind nicht für die Ewiegkeit,ich liebe Depeche Mode aber ich kann auch eine andere Aussage verstehen…z.B.ein Buch über Sitchin ,welches ich natürlich lass -z.B.der 12.Planet oder andere Bücher wie *Stufen zum Kosmos*oder ganz andere Bücher über den Koran oder über die Juden -hey ich habe dem Pfarrer wirklich ein Loch in den Bauch gefragt:also sagt mir wirklich bedeutende Bücher…z:B.über den Kosmos,das All,Russland,über Gott ,Asien usw…oder schreibe an tim.my@web.de….

  5. Kommentar 40 von einem Gast:
    Ich bin beeindruckt!
    Endlich mal einer, der was vernünftiges schreibt! Ich bin ganz deiner Meinung und muss dir regelrecht für deine Äußerungen danken. Vielleicht werden einige Triefnasen dann auch mal wach!
    Ich musste mich leider schon des Öfteren fragen, ob in diesem Forum Fans über ihre Lieblingsband schreiben, oder ob ich mich auf einem Parteitag kurz vor den Wahlen befinde, wo sich alle Genossen die Köpfe einhauen und jegliche Art von Opposition sofort niedermachen.
    Desweiteren möchte ich niemandem zu nahe treten, aber es wäre sehr nett, wenn man nicht immer nur Gemecker lesen müsste.
    Bleibt bei der Wahrheit, bei wahren Gefühlen und bauscht nicht immer alles so auf.
    An unseren Gast, besuch uns doch mal wieder. :-)

  6. @ duffi (Kemmentar 28)

    Ja, ich komme auch aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis und mein Auto hat demesntsprechnend auch Entenhausener-Kennzeichen. :-)
    Bist Du auch im Innenraum dabei???

  7. Hallo Leute!!
    Ich weis das gehört bestimmt nicht hier in das Forum aber ich suche ein TV mitschnitt von Dave´s Solo AVO Session in Basel 2003.Bin durch zufall auf die Session gestoßen und der Auftritt is ja der Megahammer.Ach ja und es hat der Sender ARTE im November 2003 ausgestrahlt.
    Also wenn ihr etwas habt bitte bitte melden.

  8. DM sollten die Konzerte nachholen, welche durch die Krankheit von Dave ausgefallen sind.
    Das wäre fair den Fans in Osteuropa gegenüber.

  9. @IndoBabe,
    ist dein Pseudo von Indochine inspiriert ?

  10. Es ist so wie es ist – man kann darin weder etwas Gutes noch Schlechtes sehen – und Depeche Mode sind ihren Fans auch nichts schuldig – und nur weil wir Deutsche sind,würde ich meine Stellung nicht als Sonderstellung allzuhochhalten …die Fans betreiben ihre Fanliebe aus freien Stücken und ihr wisst auch nicht was sich DM hinter dem Marketing wirklich über uns denken – wäre das wichtig zu wissen oder hätte dies wirklichen Einfluss darüber ob man die Musik gerne hört?…schliesslich ist Gore und Gahan ja kein lieber Onkel von uns allen…ich würde mich nicht allzusehr mit DM über die Personen identifizieren und die Realität,die bei euch individuell stattfindet und zwar bei jedem einzelnen von euch ,findet nur bei euch statt – versucht also bitte dann auch nicht eure Meinung,Gedanken,Wertvorstellungen und was ihr mit DM verbindet anderen Leuten zu implizieren um damit zu erreichen ,dass das am Ende auch denen ihre Meinung wird und als letztes versucht am wenigsten eure Meinung /Gedanken und Wünsche in DM zu implizieren…ich kann mir auch gut vorstellen,dass die komplette Gruppe von DM ihre Fans noch nicht mal auf der Straße mit dem A…von hinten ankucken würde und auch dieses Recht gestehe ich denen voll und ganz zu so wie ich es mir persönlich doch selber auch zugestehe…für die Fans aus dem Osten hoffe ich auf jedenfall,dass jeder sein Geld zumindest zurückbekommen hat – das wäre nur fair…

Kommentare sind geschlossen.