Home / Depeche Mode News / WIEGAND: Videopremiere zu „Get Informed“

WIEGAND: Videopremiere zu „Get Informed“

2018 haben wir das letzte Mal über WIEGAND berichtet als sein Debüt-Album „Released“ erschien. Schon damals war die Redaktion entzückt und freute sich über die gefühlvollen Tracks.

Wir haben Mitte 2019. Corona hält die Welt in Atem. Helge Wiegand, seines Zeichens nicht nur Solokünstler, sondern auch bei Diorama und t.o.y. aktiv, verkündet einen neuen Song zu haben. Von wegen Schmusetrack, „Get Informed“ ist eine Tanznummer und lässt euch mal ganz flott von eurem Sofa aufstehen und energetisch um den Esstisch tanzen.

Mit der ersten Single aus dem Album, an dem gerade fleißig gearbeitet wird, beschäftigt sich Herr Wiegand mit dem Thema Verschwörungstheorien, das uns wohl gerade alle ordentlich nervt, oder?

Hier gibt es das dazu gehörige Video:

WIEGAND - Get Informed (Official Video)

Josie Leopold
Von Josie Leopold

Ich bin die kleine Schnatterschnute vom Dienst: bunt, glitzernd, voller verrückter Ideen. Wenn ich nicht gerade Interviews führe, Beiträge verfasse oder versuche Wordpress davon zu überzeugen doch bitte nett mit mir zu sein, versuche ich die Welt ein bisschen besser und bunter zu machen.

19 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Regeln.
  1. ...

    Hat mit DM rein gar nichts zu tun und klingt eher wie die in den 1990ern aufkeimenden Pseudo-EBM Bands. Also ziemlicher Schrott. Leider auch oft kopiert und somit nicht einmal neu…

  2. Wahnsinn ! ! !

    Endlich ein akzeptabler Ersatz / Anschluss an DM. Die Stafette wurde somit weitergereicht. Freu mich auf Konzis mit dem Mann.

  3. Die Lyrics finde ich etwas zu „berechnet“, so als ob sich jemand gedacht hat, „ich mach jetzt mal einen Song zur Zeit, das finden die Leute dann relevant“ – sonst finde ich den Sound echt geil!

  4. Dinkelmond

    Vom Album Released, ist Waiting in Line gut.

    Move Dinkelmond

    • Beiern Münschen ? Was ist das?

      .. kenne ich nicht. Ist vermutlich etwas für nur …..:)

      • Sach mal kleener Paul

        du weest nisch, wer die Bayern sind? Rekordmeister? Münchens wahre Liebe? Mia san mia? Na klingelst da bei dir im Oberstübchen? Platz für ne Klingel wäre da doch wahrlich genug.

    • Also, ich finde es wirklich nicht ganz schlecht!
      Eine Mischung aus Covenant/Assemblage 23 mit einem Touch Alphaville.
      Das Video ist auch gut, thematisiert das „Lockdown“-Gefühl in dem man alle nur durch den Bildschirm sieht echt passend.
      Nur die Lyrics und die Story finde ich ein wenig platt, aber ansonsten trifft es doch ganz gut und den Track kann man durchaus ein paar mal hören, ist ganz einfallsreich gemacht!

  5. Gruselig....

    Was hat so ein langweiliger 08/15 synth Kram hier auf derSeite zu suchen ???? die Stimme ist gruselig …da gibt es mittlerweile Tausende,die das besser machen undkönnen !

    • Nun, es gibt hier schon immer einen extra Elektro News Bereich der für genau solche Sachen da ist – somit hat dieser Beitrag hier seine Berechtigung – oder willst die die Neuigkeiten von Erasure letztens auch in Frage stellen? Agesehen davon finde ich das der Song echt gut klingt und sauber in ein Playlist reinpasst wo diese Genre vertreten ist.

      Grüße

    • LOL

      Hier wird ganz klar die Marke DM missbraucht, benutzt um Schrott an die DM Fans zu bringen,verkaufen….. ich kenne keine andere Fan Seite die gleich verfährt

      • ich kann es den Beteiligten nicht verdenken – von DM kommt grad nix mehr, die Fans sitzen auf dem trockenen. Der „Konzertfilm“ verzögert sich ins unbestimmte (die akzeptablen Ausschnitte waren vermutlich alle bei der „Spirits in the Forest“-Doku zu sehen und der Rest ist vermutlich einfach zu peinlich).
        Aber irgendwie kommt nix was die Lücke füllt, die DM seit ca. 25 Jahren hinterlassen hat… wir sitzen allein zu Haus nudeln die alten Platten ab und kucken in die Röhre.
        Oder so :D

Kommentare sind geschlossen.