Home / Tour-News / Weiterhin keine Stellungnahme von Depeche Mode

Weiterhin keine Stellungnahme von Depeche Mode

Gerne würden wir Euch Neuigkeiten zu den Deutschland-Konzerten vermelden. Statt dessen gibt es weiterhin kein Statement der Band bzw. des Managements dazu, ob die Tour von Depeche Mode ab Samstag wie geplant fortgesetzt wird. Diese Situation lässt natürlich viel Raum für Spekulationen und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass heute immer neue Gerüchte die Runde machten. Gesichertes Faktum ist: Es gibt keine Stellungnahme von Depeche Mode, auch keine angekündigte (Stand: heute Abend). Und: Es sind längst nicht nur Fans, die auf eine Erklärung der Band warten. Daher müsst Ihr Euch leider weiterhin gedulden.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

206 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. bekanntlich stirbt die hoffnung ja zuletzt, aber die ist echt dahin, …von tag zu tag und von stunde zu stunde tauchen hier immer mehr hinweise dafür auf, dass gecancelt wird immer mehr, hotel, aufbauarbeiten, alles eben
    dann bleibt ja nur noch die offizielle ansage
    und das wars das ;-(((

  2. ….wer glaubt denn noch an ein Magen-Darm Virus?Ich finde alles doch sehr merkwürdig mittlerweile.

  3. So FRANK
    …du bist also Greenkeeper in Düsseldorf und/oder Hamburg
    Und gleichzeitig auch Hotelbesitzer.

    Denn woher hast du sonst all diese Infos?

  4. So, ich habe mal bei Kartenservice angerufen (Bielefeld) wegen Düsseldorf.
    Der hat in seinem Computer nachgesehen und da ist nichts gesperrt oder abgesagt.
    Mehr wusste der auch nicht, geht aber davon aus, dass die Konzerte statt finden.

  5. Ehrlich, ich bin ein Riesenfan und freue mich nun schon seit Monaten auf die Konzerte in Leipzig und Berlin. Das sollte für mich die absolut phänomenalste Woche des Jahres werden.
    Aber dank des eher laschen (um nicht zu sagen nicht vorhandenen) Informationsmanagements sehe ich meine Felle langsam aber sicher davonschwimmen. Das ist doch nicht mehr normal! Ja, auch Dave kann krank werden. Und ich hoffe sehr, das es nichts ernsthaftes und langwieriges ist. Aber das Management sollte Farbe bekennen. Ich reiß ihnen doch kein Bein aus, wenn die Konzerte abgesagt bzw. verschoben werden. Das wäre sicher sehr traurig. Aber dann hätte ich Gewissheit – und alle anderen auch.
    Ehrlich, ich versteh die Welt nicht mehr!

  6. jetzt ist es passiert-
    das letzte fünkchen hoffnung ist bei mir jedenfalls verflogen- glaube nicht mehr an irgendwelche konzerte in der nächsten woche-wie auch immer – einfach nur traurig, wenn es dave wirklich so schlecht geht, tut mir das unendlich leid für ihn und seine familie und martin und fletch natürlich.
    werde mich jetzt wieder voll auf meine arbeit konzentrieren, um mich von diesen ganzen negativen gedanken abzulenken.

    schönen tag an alle trotz des ganzen desasters

  7. Dass, obwohl der Aufbau der Bühnen für HH und Düsseldorf schon abgesagt worden ist, Depeche Mode die Konzerte noch nicht abgesagt haben, liegt an den Konventionalstrafen welche damit verbunden sind! Ausserdem arbeitet das Management bzw. MLK mit dem Geld, und für jeden Tag welchen diese das Geld länger in den Händen halten, bekommen diese Zinsen. Ihr könnt euch ja selber mal ausrechnen um welche Summen es hierbei geht. Sobald die Konzerte abgesagt worden sind, tauschen alle ihre Tickets zurück und MLK muss das Geld wieder rausrücken. Aber selbst damit werden diese ihr Geld verdienen, in Form von einer Gebühr für den Umtausch in Höhe von um die 5 Euro. Und was da wieder für MLK herum kommt, das könnt ihr euch selber ausrechnen. Für MLK hat sich das alles gelohnt, so oder so. Macht euch für HH und Düsseldorf keine Hoffnung mehr, Hotels wurden abgesagt und das Aufbauen der Bühnen auch schon.

  8. oh mann ist das alles WRONG !! too long!!

    diese ungewisheit ist nicht auszuhalten.

    habe 8 karten für münchen und nürnberg.
    meine ganze familie hat sich auf die konzerte gefreut.

    bitte gibt uns klarheit.

    dave und DM alles gute.

  9. falls david gahan wirklich krank sein sollte, dann wünsche ich ihm natürlich von herzen gute besserung. die info-politik der band hinsichtlich der deutschland – tour finde ich allerdings absolut unterirdisch und wenig wertschätzend gegenüber den fans.

  10. schaue hier jeden tag rein und bin so ziemlich gefrustet und traurig was im moment passiert bei depeche mode.
    vielleicht ist das der anfang vom ende..
    aber bin optimistisch …und hoffe noch…

Kommentare sind geschlossen.