Martin Gore - The Third Chimpanzee E.P.
Martin Gore
The Third Chimpanzee E.P.

Home / Depeche Mode News / Warm Up-Gig in Luxemburg

Warm Up-Gig in Luxemburg

rockhalZum Start ihrer Welttournee „Tour of the Universe“ werden Depeche Mode am 6. Mai in Luxemburg einen Wam Up-Gig spielen. Das Konzert findet im Rockhal statt, das Platz für ca. 6500 Zuschauer bietet. Der Vorverkauf beginnt in der kommenden Woche am 4. März.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

317 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. sagt mal gibt es denn nur personalisierte karten?ich habe 2 stück erworben und auf denen stehen keine namen, nur (m)eine kundennummer.die sind von luxemburg ticket.lu…oder habt ihr schon was von gefälschten tickets gehört…bei ebay gibt es ja auch verschiedenartig aussehende…siehe 1.:http://cgi.ebay.de/DEPECHE-MODE-6-5-Rockhal-Luxemburg-Luxembourg-Ticket-s_W0QQitemZ180339471513QQcmdZViewItemQQptZFestivals_Konzerte_1?hash=item180339471513&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1223|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318#ebayphotohosting
    und siehe 2.: http://i8.ebayimg.com/01/i/001/38/99/0199_1.JPG
    mfg katz

  2. Habe heute meine Karten bekommen. Auf beiden steht mein Name. Und auf der Rockhal-Seite steht das hier:

    „We are very concerned about ticket prices and the secondary ticket market. Please be aware that only originally bought tickets, i.e. tickets that were bought directly via one of our official presale systems, are valid for entry of a Rockhal show. We explicitly reserve the right of passport checks to verify ticket holders‘ identities.

    The resale of purchased tickets is prohibited. Don’t buy your tickets for horrendous prices on the black market, you risk to be denied access to the venue.“

    http://www.rockhal.lu/en/news/news/detail/watch-out-where-to-buy-your-ticket-1/

    Zwar sehe ich natürlich keine Probleme, dass meine Begleitung mit rein darf, obwohl auf beiden mein Name steht, aber ich frage mich, was mit Leuten ist, die sonstwas bei Ebay für Karten bezahlt haben… so viel Geld auszugeben und dann nicht reingelassen zu werden, wäre schon bitter.

  3. ich finde solche konzerterlebnisse lassen sich nicht auf so ne mathematische art berechnen.

    vielleicht ist verrückt das richtige wort ; )

    (komme übrigens selbst von berlin angefahren ;P )

  4. ok dumm ist vielleicht das falsche wort.

    aber wenn ich z.B. aus berlin dahin möchte dann lege ich für eine einfache fahrt mit der bahn 140 euro hin.

    dann z.B. ca. 300 euro für 2 tics.

    dann verpflegung usw. usw…..

    hallo? da kann man sich ja dafür fast alle deutschlandkonzerte ansehen.

  5. und das ist erst der anfang, zwei tage nach ticketverkauf.
    als dumm würde ich die bieter jetzt nicht bezeichnen. was soll man machen wenn man im internet keine chance hatte aber unbedingt hin will. wenn man es sich leisten kann… alles eine frage der relation.

    mich interessiert jetzt vielmehr ob die da wirklich so eine art ausweiskontrolle machen könnten, und wie die wohl aussehen würde. ich meine so wie das jetzt auf der rockhal-seite steht ginge es rechtlich schon gar nicht.

  6. Und da sind wir wieder bei Kraftwerk.

    Die Konzerte in Wolfsburg sind von vornherein personifiziert über Online-Tickets an Fans verkauft worden.

    Kraftwerk macht sich wohl im Gegensatz zu DM Gedanken!?

  7. zu dieser luxemburg-schwarzmarkt-geschichte…

    das es so kommt hätte sich rockhal auch vorher denken können und besser gleich vorsichtsmaßnahmen getroffen bzw eine personalisierung der tickets bekanntgegeben. jetzt im nachhinein bringt es nichts mehr, macht es eher noch schlimmer. denn so werden nicht die zweithändler sondern die wahren fans bestraft die sehr viel für tickets bezahlten, wenn sie tatsächlich dann an der halle verwiesen werden. das wäre doch eh undurchführbar dann noch bei dem andrang die personalien zu checken.
    außerdem war diese nur-kreditkarte-bezahlmöglichkeit auch schon eine hürde. ich habe zb keine kreditkarte und sie über die eines freundes gekauft, wie wohl ganz viele welche für freunde mitbesorgten. komme ich dann auch nicht rein weil ich nicht der vertragliche käufer bin? ist doch total unsinnig.
    oder wenn man tatsächlich plötzlich nicht mehr zum konzert kann, muss man die karte dann verfallen lassen weil sie theoretisch nicht übertragbar ist?

    was meint ihr?

  8. http://www.rockhal.lu/news/news/detail/watch-out-where-to-buy-your-ticket-1/

    Rockhal concerned about secondary ticketing

    We are very concerned about ticket prices and the secondary ticket market. Please be aware that only originally bought tickets, i.e. tickets that were bought directly via one of our official presale systems, are valid for entry of a Rockhal show. We explicitly reserve the right of passport checks to verify ticket holders‘ identities.

    The resale of purchased tickets is prohibited. Don’t buy your tickets for horrendous prices on the black market, you risk to be denied access to the venue.

  9. @f u c k

    doch alter, du bist arm, denn du hast es nicht mal drauf, richtig deutsch zu schreiben, „….glücklicher wie du….WIE DU….“
    also geh nochmal zur schule und wiederhole die 10 jahre, die du verpasst hast!! aber geh erst mal zum dm-konzert und schreib aber bitte kein banner, welches martin gore lesen kann, der kann deutsch, besser ALS du!

Kommentare sind geschlossen.