Home / Depeche Mode News / Vorgestellt: „Alone“ im Djedjotronic-Remix

Vorgestellt: „Alone“ im Djedjotronic-Remix

Alone - Djedjotronic RemixIn den vergangenen Wochen hatten wir Euch einige neue Remixes von Depeche Mode-Songs vorgestellt. Heute kommt ein neuer hinzu: Der Djedjotronic-Remix von „Alone“ dehnt den Album-Track auf über sechs Minuten aus und schiebt im treibende Rhythmen unter.

„Hinter dem Remix stand die Idee, mit dem Kontrast zwischen intimer Melodie und klaustrophoben Rhythmen zu spielen. Der Mix ist mein Versuch, die Dualität der Gefühle, wie sie im Original vorhanden sind, zu übersetzen“, erklärt Djedjotronic bei Soundcloud. Das Ergebnis könnt ihr hier hören:

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxNjYiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc3JjPSJodHRwczovL3cuc291bmRjbG91ZC5jb20vcGxheWVyLz91cmw9aHR0cHMlM0EvL2FwaS5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS90cmFja3MvMTU1MjQzNjc3JmFtcDtjb2xvcj1mZjU1MDAmYW1wO2F1dG9fcGxheT1mYWxzZSZhbXA7aGlkZV9yZWxhdGVkPWZhbHNlJmFtcDtzaG93X2FydHdvcms9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd19jb21tZW50cz10cnVlJmFtcDtzaG93X3VzZXI9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd19yZXBvc3RzPWZhbHNlIj48L2lmcmFtZT48L3A+
Themen: Schlagwörter
Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

23 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Recht nett – mir gefällt die Energie!
    Irgendwie scheine ich diese Art von Remix in der der Song ziemlich stark verwurstet wird schon ganz oft gehört zu haben – und es geht mir meistens total am A vorbei.
    Also, entweder ich gewöhne mich gerade langsam geschmacklich daran, oder das ist wirklich mal ein besseres Beispiel.
    Jedenfalls hab ich Lust das ab und zu laufen zu lassen!

    :)

  2. @ alex-c Klar die Jungs hören die Remixe hoch und runter und ärgen sich dann was sie hätten besser machen können.

    • Na ja, ich glaube Sven hatte schon mal erwähnt, dass DM auch die Remixes sich anhören…

  3. Ich bin kein Fan von diesen Remixen ich mag lieber Maxi Versionen die sich stark am Original halten

  4. Hatte gut gemacht ;)
    Klingt nicht schlecht, vor allem erkenne ich noch das Original und trotzdem anders.
    Was sagen unsere Jungs dazu ? Hören die sich auch jeden neuen Remix an ? Würde mich mal interessieren.

  5. Kann mich meinen Vorkommentatoren nur anschließen:

    Dieser Remix ist einer der besten, die bislang zu Delta Machine erschienen sind.
    ‚Alone‘ ist für mich sowieso schon ein absoluter Knallersong, aber diese Version ist auch wirklich gut.

    Ich finde auch, dass die Erklärung von Djedjotronic zu der Art und Weise, wie er diesen Remix gestaltet hat, endlich auch mal schlüssig klingt und man dadurch merkt, dass er sich auch mit dem Original-Song auseinander gesetzt hat, bevor er den Remix gemacht hat (bei anderen Remixern war ich mir da nicht so sicher…).

  6. zu youngfan

    gebe dir recht ein gelungender mix wenn nicht sogar der beste vom delta alben

    ich hoffe immer noch auf einen absoluten knaller mix von should be higher
    dem eh besten song des albens

    • Bist du dir wirklich so sicher, dass should be higher der beste song des albums ist? Klar, er gehört mit sicherheit zu den stärksten. Aber delta machine ist für mich seit songs of faith and devotion das erste album, wo es schwer fällt, einen klaren favoriten zu finden. Bis auf my little universe und secret to the end sind eigentlich alle songs auf der platte Favoriten von mir. Trotzdem sind es zwei gute songs! ;)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  7. Wow, ich bin begeistert! Der Remix gefällt mir sehr gut, die Athmosphäre des Songs bleibt gut erhalten. Bisher der beste Remix für mich von den „Delta machine“ songs.

  8. Remixe sind einfach zu 99.9% scheisse.
    Dieser zählt auch dazu. Braucht keiner.

  9. Interessante Remix-Version von Alone, also diese knackigen Electrobeats in Kombination zu den atmosphärischen Sounds gefällt mir sehr, das haut rein.

    :-)

Kommentare sind geschlossen.