Home / Depeche Mode News / Vince Clarke arbeitet an Remix von Behind The Wheel

Vince Clarke arbeitet an Remix von Behind The Wheel

Das ehemalige Depeche Mode-Mitglied Vince Clarke arbeitet wieder für seine früheren Bandkollegen. Über Twitter verkündete der 50-Jährige jetzt, an einem neuen Remix zu arbeiten: „Did some work on a DM remix (Behind The Wheel)“. Beim Remix könnte es sich um einen Beitrag für das geplante neue Remix-Album von Depeche Mode handeln, das 2011 erscheinen soll.

Die Zusammenarbeit dürfte unter Fans erneut zu Spekulationen über eine mögliche Rückkehr des Keyboarders und Songwriters zu Depeche Mode führen. Zuletzt hatte Vince Clarke von einem Album berichtet, an dem er gemeinsam mit Martin Gore arbeitet. Clarke hatte Depeche Mode im Jahr 1981 nach dem ersten Album Speak And Spell verlassen.  (Foto: www.vinceclarkemusic.com)

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

94 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Oh,wie ist das schööön. Oh,wie ist das schööön. Sowas hat man lange nicht gehört,so schööön, so schön!
    Macht echt einen Riesenspass,diese „DM-Aktiv-Sommerpause“. Im Prinzip isses mir ja egal,ob DM zu fünft, zu sechst oder zu siebt auftreten, Hauptsache,es dauert nimmer so lang!! Fahr ich halt zu Alan und Paul Ende November… Berlin und Dresden sind auch so immer eine Reise wert…
    Und was das neue Remix-Album angeht:
    Ich hätts am liebsten heute schon!
    Gruß an alle.

  2. Oh wie schön, da muss, jemand Geld verdienen. Wird noch ein Steiniger Weg bis zur Rente…..

  3. Tach zusammen,
    ich wünsch mir die alten Maxis inkl. B-Seiten zurück… die letzten 20 Jahre waren Maxi-mäßig nicht mehr mein Geschmack. Da brauch ich auch kein neues Remix-Album…

    und Alan und neuerdings Vince… ich mags nimmer hören/lesen…

    Liebe Grüße aus München,
    JAN

  4. Langsam habe ich das Gefühl, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Vince wieder bei DM einsteigt deutlich höher ist als die, dass Alan zurückkommt. Ich sehe schon die Schlagzeile in den Musikzeitschriften: „Der Kreis schließt sich, Vince Clark kehrt nach über 30 Jahren zu Depeche Mode zurück und wird die Band bei den Aufnahmen zu ihrem letzten Album unterstützen und auch auf der Abschiedstour begleiten“. Wie ich das finde? Eher nicht so gut…….

  5. …bitte nicht noch ein Remix Album. Das erste hat es schon nicht gebracht. Wie wäre es mal mit einem richtigen unplugged Konzert mit dazugehörigem Album. Wäre doch mal eine neue Herausforderung für die Jungs.

  6. Dann soll er das mal machen. Bin gespannt was da für ein Remix entsteht.

  7. Klingt spannend! Aber mal abwarten was bei rauskommt. Neue Songs wären mir lieber,anstatt immer wieder irgendwelche Remixe.
    Eine ernsthafte Zusammenarbeit,ein Comback von Vince..oder besser noch Alan..würd ich mir sehnlicher wünschen!

Kommentare sind geschlossen.