Videopremiere: Schwarz – Leftwing Duckling

SCHWARZ - Leftwing Duckling

Wir haben schon wieder eine Videopremiere für euch. Dieses Mal von Roland Meyer de Voltaire, der sich nunmehr – ganz passend für uns – Schwarz nennt und dessen Solodebüt „White Room“ morgen erscheint.

Nachdem Roland in den 00er Jahren bereits mit der Band Voltaire interessanten Indie Rock schuf, hat er nach Abschluss dieses Lebensabschnitts neue Ausdrucksmöglichkeiten gesucht. Auch ihn zog es nach Berlin, wo er für und mit verschiedene(n) Künstler(n) wie Robot Koch, Enno Bunger, Craig Walker (Ex-Archive) oder auch Schiller (den er aktuell auf Tour begleitet) arbeitete.

Am Ende steht nun Schwarz und ein opulent (synthie-)poppiges Album. Doch mehr dazu an anderer Stelle, hier jetzt erst einmal unsere exklusive Videopremiere von „Leftwing Duckling“ .


Schwarz – White Room“ vorbestellen: Amazon

P.S. Schwarz spielt außerdem auch noch zwei eigene Konzerte:

31.05. Berlin, Musik & Frieden

01.06. Köln, Arttheater

www.listentoschwarz.com

www.facebook.com/listentoschwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.