Videopremiere: Kat Koan – Lullaby

Lullaby - official music video

Am Vormittag ein Schlaflied? Na wenn das schon bei The Cure funktioniert hat, klappt das auch hier. Achtung, das ist keine Coverversion – dafür eine exklusive Videopremiere.

Kat Koan lebt im Künstlermekka Berlin. Nach einer Karriere als TV-Produzentin gab es einen Einschnitt in ihrem Leben, der sie dazu brachte, es nunmehr als Musikerin zu versuchen.

Das Debütalbum wird „Lustprinzip“ heißen, wurde von Dean Hurley (Sound-Supervisor von David Lynch) gemischt und enthält – wenn man nach den bisher zu hörenden Tracks geht – kühl-trockenen Electropop, wie wir ihn hier sehr schätzen.

Nun aber zu „Lullaby“, das die verträumtere Seite der Künstlerin zeigt, was in einem angemessen nachtnebelwaldigen Video bebildert wird. Viel Spaß damit!

http://www.facebook.com/KATKOANmusic

1
Kommentar

  1. bing
    14.12.2019 - 14:42 Uhr
    1

    schön glockenspiel… oh… wartmal.. so hypnotisch… wie schon vorbei..?
    :D ??