Einlasskontrollen und Bodychecks

Verschärfte Sicherheitskontrollen bei Depeche-Mode-Konzerten [Update]

Besucher der Depeche-Mode-Konzerte in Deutschland und der Schweiz müssen sich auf verstärkte Sicherheitskontrollen einstellen. Taschen, Rucksäcke und größeren Handtaschen sowie Helme und Behältnisse aller Art sind verboten. Außerdem werden Metalldetektoren eingesetzt und Bodychecks vorgenommen, wie Live Nation auf seiner Webseite bekannt gibt.

Als Grund für die Maßnahmen nennt der Veranstalter die anhaltende mögliche Gefährdung durch Anschläge. Das gilt insbesondere nach dem Anschlag auf das Konzert von Ariana Grande in Manchester.

Die Zuschauer werden gebeten, auf das Mitbringen von Gegenständen aller Art zu verzichten, die nicht zwingend benötigt werden, und sich auf notwendige Utensilien wie Handys, Schlüsselbund und Portemonnaies sowie Medikamente oder Kosmetika in Gürteltaschen oder ‚kleineren‘ Kosmetiktäschchen zu beschränken (Übersicht als PDF). Damenhandtaschen bis zu einer Größe von DIN A4 werden nach händischer Überprüfung zugelassen.

Damit sollen im Interesse der Besucher die Kontrollen unterstützt und beschleunigt werden.

Außerdem sind alle Besucher um erhöhte Wachsamkeit angehalten und werden gebeten, Verdächtiges sofort der Polizei oder den Ordnern zu melden, ohne sich selbst zu gefährden.

„Unser Ziel ist es, die Kultur als wesentliches Merkmal einer freien und offenen Gesellschaft nicht einschränken zu lassen und unser gewohntes Leben so weit wie möglich aufrecht zu erhalten“, erklärte Marek Lieberberg, Geschäftsführer von Live Nation in Deutschland, der gleichzeitig um Verständnis für notwendige Sicherheitsvorkehrungen bittet.

Letzte Aktualisierung: 18.6.2017 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

75
Kommentare

  1. Select The Mode
    15.6.2017 - 19:59 Uhr
    30

    Das ist ja mal scheiße…

    Wie sind es mit einer Adidas Tasche aus, die jetzt so groß ist, wie ein normales CD-Case? Ist die auch verboten? Wenn ja, das wäre scheiße, weil wo soll ich mein Portmonaie, mein Schlüssel und mein Handy hinpacken? Alles in meine Hosentasche passt nicht…..
    Schnelle Antwort wäre toll..:)

    • MKS
      15.6.2017 - 21:19 Uhr
      30.1

      Tip

      Es gibt solche Gürtel- oder Bauchtaschen, nehme ich sowieso immer, dann hat man die Hände frei…

    • Nicole, die andere
      15.6.2017 - 21:38 Uhr
      30.2

      In Hannover hatten sie beim Einlass ein DIN A5 Blatt, um die Taschen abzumessen. Meine war leicht größer, weil aber nicht viel drin war, durfte ich die mit rein nehmen. Ferngläser mussten abgegeben werden. Meine Freundin hat ihres aber ohne Probleme wieder bekommen. Waren allerdings auch zeitig an der Ausgabe. Wobei die Fantüten vom Merchandising nicht so kontrolliert wurden. Hat man nur mal kurz von oben reingeschaut. Also wenn man es richtig nimmt, dann hätten sie die auch mehr kontrollieren müssen. Bauchtaschen waren kein Problem, man muss sich nur drauf einstellen, dass sie fühlen, ob darunter noch was versteckt ist (einer anderen Freundin passiert). Aber Gott, wenn’s mehr nicht ist… das ist es doch allemal wert ?

      Freue mich noch auf Berlin und Schalke ?

      • Annie
        16.6.2017 - 8:54 Uhr

        Keine Kontrolle

        Ich hatte in Hannover eine Handtasche im DIN A 5 Format dabei. Hat keinen interessiert, wurde nicht kontrolliert.

  2. Sybille
    15.6.2017 - 19:49 Uhr
    29

    Merci

    Freu mich riesig auf Sonntag ???

    • alex-c
      15.6.2017 - 21:20 Uhr
      29.1

      Zürich ?

      Sag mal, weißt Du, ob eine Fanaktion geplant ist ?
      Meine Idee versuche noch schmackhaft zu machen:
      Beim Song Where´s the Revolution schwarz/rote Fahnen/Tücher/Servietten oder Papierblätter zu schwenken ?
      Past zum Album/Song und Outfit von DM ;)

      Ansonsten… ich freue mich auch auf Sonntag !

  3. Christian Wolff
    5.6.2017 - 8:49 Uhr
    28

    Schwerbehindertentribüne

    Für das Leipziger Konzert habe ich gesehen, dass man sich als Schwerbehinderter unter einer Nummer vorher anmelden soll…hat da jemand Ahnung, wie das in Dresden ist?

  4. Anja
    4.6.2017 - 17:07 Uhr
    27

    Mitnahme e Zigarette

    Hallo,
    weiß jemand, ob ich eine e Zigarette mit ins Stadion nehmen darf? Bin morgen in Köln beim Konzert. Danke für eure Antworten.

    • Frank
      5.6.2017 - 9:26 Uhr
      27.1

      Ich nehme nur eine kleine AIO mit …
      Habe vor zwei tagen an den Veranstalter geschrieben aber bisher keine info bekommen… bevor ich hinterher meine teure Kombi abgeben muss dann lieber was kleines nit wenig verlust ?
      Gruß Frank

      • Jana
        5.6.2017 - 10:46 Uhr

        Ich werde meine kleine justfog mitnehmen, welche größtenteils aus Plastik besteht u hoffe dass ich damit in Berlin Einlass bekomme

    • Thomas
      15.6.2017 - 19:50 Uhr
      27.2

      E-Zigarette

      Als wir in Dresden waren, haben wir einige Personen mit E-Zigaretten gesehen. Ich nehme an, dass man sie mitnehmen darf.

  5. DM098
    4.6.2017 - 11:59 Uhr
    26

    Wie ist es mit einer 0,5l Flasche Wasser? Ich muss Medikamente nehmen und habe nun Angst das ich nicht mal mehr das mitnehmen darf…

    • Danny P
      4.6.2017 - 12:21 Uhr
      26.1

      Kein Problem

      Gestern im Konzert in London hatten viele sogar Rucksäcke dabei und Literflaschen. Konzert war super! Das Ende in der Stadt hätte nicht sein müssen :( .

  6. N J
    2.6.2017 - 19:57 Uhr
    25

    Fotografieren nicht gestattet

    Ich versteh ja, dass Videoaufnahmen nicht erlaubt sind, das ist ja bei den meisten Konzerten so. Aber Fotografieren?! Im Ernst?!

    • Stefan Bee
      16.6.2017 - 13:06 Uhr
      25.1

      Da steht doch gar nichts davon im Artikel. Ich denke wie immer Kleine Digicams können mit rein. Nur halbwegs professionelle Kameras mit Wechselobjektiv bzw DLSR´s sind nicht erlaubt.

  7. sisterofnight
    24.5.2017 - 23:25 Uhr
    24

    … auch mein mitgefühl an den familien in manchester.. die ihre kinder und jugendliche bei diesem schrecklichen anschlag in manchester verloren haben…

    deshalb finde ich es sehr wichtig… für uns fans und der dm und co …dass es verschärfte sicherheitskontrollen bei den Konzerten gibt…
    ich werde dieses mal nur eine bauch-hüftgürtel-tasche dabei haben… und wie meine Vorredner schon schrieben… portemonaie… Schlüsselbund… Handy und Taschentücher…

    alle anderen dm fans… viel Sicherheit… und spass auf den konzerten

  8. Suffering
    24.5.2017 - 16:08 Uhr
    23

    Schleuderpreise bei ebay

    Habe gerade gesehen, das unglaublich viele Tickets für Leipzig zu „Witzpreisen“ angeboten und ersteigert werden können. Habe beobachtet, das Innenraumtickets für 35 Euro rausgehen. Ob das etwas mit der Angst zu tun hat? Oder haben sich die vielen Ticketdealer verzockt? Letzteres fände ich sehr gut.

    • schnatti
      24.5.2017 - 16:50 Uhr
      23.1

      In Gelsenkirchen auch…Die Hälfte vom Originalpreis, wenn überhaupt.

      • dennis
        25.5.2017 - 22:21 Uhr

        Warum ?

        Ist doch klar.
        Man hat vor dem Album die Tickets vertickt, dann kam „es“, und keiner will mehr hin.

  9. Maja
    24.5.2017 - 8:06 Uhr
    22

    Hüft-Bauch-Gürteltasche

    Hallo zusammen,

    ich finde das mit den Sicherheitsvorkehrungen natürlich in Ordnung. Schlimm, was in Manchester passiert ist…Kann mir jemand sagen, ob die sog. Hüft-Bauch-Gürteltaschen beim Konzert erlaubt sind? Vielen Dank!

    • uG.universe
      24.5.2017 - 10:25 Uhr
      22.1

      … also wenn diese Hüfttaschen nicht erlaubt sind, dann
      sollten wir nackt zum Konzert gehen.
      NEIN – es steht überall, sogar von LiveNation und Ticketmaster Eventim herausgebrachte Infos, steht eindeutig Taschen bis A4 werden per Hand durchsucht und dann zugelassen. Dabei sollte das maximal nötige mitgebracht werden wie z.B. Handy, Schlüsselbund, Portmonnaie Taschentücher etc.
      Also ganz entspannt.
      Wichtiger ist früh Anzureisen, um rechtzeitig in der Arena zu sein.
      Die Einlässe werden sicherlich auch früher starten (in Budapest war es bereits um 17.30h), anders geht der Mehraufwand zeitlich gar nicht umzusetzen.
      uG.universe

  10. UM
    23.5.2017 - 22:38 Uhr
    21

    Leipzig

    Hallo-kann ich noch jemanden mit 2xFOS2 zum Normalpreis glücklich machen?