Verlosung: „Excited Celebration“ in Frankfurt

Am 26.01.2006 ist es soweit, SIE kommen, die „fantastischen Drei“ die seit Jahrzehnten die Electropop/Synthipop-Welt als federführende Kraft dominieren. Die Rede ist von niemand Geringerem als DEPECHE MODE. Wohl kaum nötig zu sagen das die Show in der FRANKFURTER FESTHALLE natürlich lange ausverkauft ist und die Band um Sänger und Frontmann Dave Gahan diesen Konzertabend unvergessen machen wird. Doch soll nach dem Konzert ein spannender Abend bereits zuende sein???

Mitnichten. ElectronicDanceArt präsentiert in Zusammenarbeit mit dem U60311 die Depeche Mode Party zum Konzertevent. Ab 22.00 Uhr öffnen sich die Tore eines der kultigsten Clubs im Herzen von Frankfurt um allen Depeche Maniacs den Abend und die Nacht zu verlängern. Mit dem Sound von Depeche Mode, Synthi- und Electropop, 80ies und artverwandtem laden wir ein mit uns und vielen anderen Devotees zu feiern und zu tanzen!!! Schon jetzt eines der Highlights 2006! Don´t miss!!!

Mit der Excited Celebration haben wir in den letzten 2 Jahren eine der bestbesuchtesten DEPECHE MODE + MORE Parties im gesamten Rhein-Main-Gebiet etabliert. Neben der regelmäßigen EXCITED CELEBRATION in der HALLE2 / HANAU sind es vor allem immer wieder die Special Events die diese Partyreihe so besonders machen. Mit Veranstaltungen im Palazzo (Bingen), Zitadelle (Mainz), Kulturkirche (Frankfurt), Airport (Würzburg) oder dem U60311 (ebenfalls Frankfurt) hat sich das Organisatorenteam immer wieder zusätzliche Sporen verdient.

Depechemode verlost 3 x 2 Karten für die Party. Um zu gewinnen, schreibt bitte eine Mail mit dem Betreff „Celebration“ zusammen mit Eurem Namen und Eurer Postanschrift an contest@depechemode.de. Einsendeschluss ist Dienstag, der 24. Januar, um 24 Uhr.

EXCITED CELEBRATION – „DM-Konzert Spezial“
U60311 – Am Rossmarkt – Frankfurt am Main – Einlass 22h – 5€ Eintritt
In Laufnähe der Festhalle und des Hauptbahnhofes

Letzte Aktualisierung: 23.1.2006 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

17
Kommentare

  1. Anica
    26.1.2006 - 19:26 Uhr
    17

    Das U liegt in Laufnähe von der Festhalle? Tolles Argument, denn bis die Fans von der Festhalle durch die Kälte zum U gelaufen sind, sind sie 3 mal wieder nüchtern und das U verkauft mehr Bier!
    Da versteht einer was von Marketing!

    Allen ein tolles Konzert heute Abend!

  2. Pascal
    25.1.2006 - 16:31 Uhr
    15

    „Die Party im Frankfurter Cocoon Club am 26.1. ist KEINE OFFIZIELLE AFTER
    SHOW PARTY VON DEPECHE MODE ODER MUTE. Die Party ist weder vom Label oder
    von der Band autorisiert. Ein Besuch der Band auf der Party ist von den
    Veranstaltern sicher gewünscht, aber von Seiten der Band aus extrem
    unwahrscheinlich. Wir wünschen allen Konzertbesuchern des Depeche Mode
    Konzerts am 26.1. in der Frankfurter Festhalle einen schönen Abend, ob
    anschließend im Cocoon oder anderswo.

    Mit besten Grüßen, Anne Haffmans
    (Mute Deutschland)“

  3. Francis
    25.1.2006 - 12:42 Uhr
    14

    Das Konzert am 21.01.06 war wirklich der Hammer! Die Vorgruppe war nicht wirklich prall, aber mein Gott. Dafür war das Konzert dann umso besser. Ich werde das nie vergessen und freu mich schon auf Leipzig!

  4. Frank
    25.1.2006 - 12:17 Uhr
    13

    also das U60 ist ein sehr cooler Club mitten in der Innenstadt (erinnert an das frühere Dorian Gray, ist eine umgebaute stillgelegte U-Bahn Station, ist sehenswert!), gehen etwa 1200 Leute rein, ist also schon gross und hat ne prima Soundanlage. die EDA Leute sind für gute DM Parties bekannt (Wiesbaden, Hanau, Frankfurt, Mainz, Bingen, Würzburg) und bei 5,- EURO ist man da auf jeden Fall richtig! Zu erwähnen sei auch das die Getränkepreise auf den EDA Veranstaltungen immer recht human sind für FRANKFURTER Verhältnisse, also wir werden jedenfalls dort sein, ist nur 5 Min. vom Bahnhof und wir wollen mit dem ersten Zug wieder gen Giessen! See you!

  5. Tatjana
    24.1.2006 - 21:17 Uhr
    12

    Ich will ja eigentlich lieber ins U60311 weil ich die DJ´s gut finde und weil es näher an der Festhalle ist.
    Aber ich hab in der Partybeschreibung vom Cocoon gelesen das die Band da vielleicht hin kommt, oder wie würdet ihr das -> Die Einzigartigkeit des Cocoon Club ermöglicht gar die Teilnahme der Band an diesem Event! Ob und inwieweit sich die Jungs dann direkt unter Euch mischen entscheidet sich kurzfristig.

    — Kommentar des Admins —
    Die Party im Cocoon-Club ist keine offizielle Party.

  6. Katja
    24.1.2006 - 20:38 Uhr
    11

    Der Cocoon Club ist sicherlich im Vergleich die „coolere“ Location, wobei das U60311 auch seinen speziellen Reiz hat. Fürs U60 sprechen am Donnerstag der geringere Eintritt, die bessere Erreichbarkeit von der Festhalle aus und die meines Erachtens besseren Djs :-)