Home / Depeche Mode News / Universe-Tour 2009: Der Vorverkauf hat begonnen

Universe-Tour 2009: Der Vorverkauf hat begonnen

Tour of the Universe 2009Der offizielle Vorverkauf für Depeche Mode Tour im kommenden Jahr hat begonnen. Tickets gibt es ab sofort bei Eventim und Getgo. Der Titel der Tour lautet „Tour of the Universe 2009“. Ob das bereits ein Hinweis auf den Titel des neuen Albums ist, werden wir im April erfahren, wenn das neue Album erscheint.

Die TOURDATEN für Deutschland:
02.06. Hamburg, Nordbank-Arena
04.06. Düsseldorf, LTU-Arena
07.06. Leipzig, Zentralstadion
10.06. Berlin, Olympiastadion
12.06. Frankfurt a.M., Commerzbank Arena
13.06. München, Olympiastadion

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

264 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ahoi, eigenartigerweise gibt´s jetzt gerade bei Eventim für HH normale Tickets in bühnennahen Block 20 A zu kaufen, der schon beim presale am 2.10. komplett dicht war.. Wer also schnell ist kann sich seehr gute Tix sichern und muß nicht bei ebay Unsummen ausgeben!!

  2. Ich finde auch man kann über dieses Thema:
    „Wer ist für die Ticketpreise letztendlich verantwortlich“
    sehr wohl s a c h l i c h diskutieren.

    Da wir alle keine Ahnung haben wie so was abläuft, bitte ich diejenigen, die in dieser Maschinerie tätig sind, um Aufklärung !!!
    @Sven hast du eine Ahnung ?? Kennst du jemanden, der in einem Beitrag uns erklärt, wie so etwas abläuft.

    @Herr Marek Lieberberg wie wird so eine Tour organisiert und abgewickelt?

  3. Hallo,

    für manche hier reicht das VERSTEHEN nur bis zu „Ticketpreise“, was soll das.
    Wenn zur Sprache kommt, wie kann ein Ticketpreis zustande kommen, dann sollte man doch darüber reden können, oder nicht.

    Es ist einfach zu sagen, DepecheMode geben Konzerte, ich habe Karten, es wird das geilste Konzert, ich bin schon seit x Jahren großer Fan, wir alle lieben DepecheMode, ich habe alle Platten, für uns ist kein Weg zu weit und und und …
    Das ist doch langweilig.

    Liebe Birgit, wenn du so gestrickt bist, dann kann ich verstehen, dass du nichts verstehst ;-) Sorry, dass es Leute gibt, die weiter ausholen und … die Erfahrung der letzten Jahre – auch auf dieser Plattform hier – hat gezeigt, dass immer wieder die selben diskussionen aufkommen. Eigentlich dreht man sich im Kreis. Aber, das verstehst du nicht, warum eigentlich nicht?

    Nein, meiner einer jammert nicht. Ich spreche nur die Wahrheit aus, aber das will hier keiner hören, weil, man versteht uns/mich nicht – bin ja nicht allein mit meiner Meinung ;-)

    3-4 Jahre sparen, man hat ja Zeit, also gehts noch. Das kann man machen, wenn man noch bei Mammi wohnt. Dann geht die Rechnung auf, man hat ja sonst keine Kosten.
    1 Monat nicht rauchen, dann sind bei einer Person 2 Tickets drin, auch nicht schlecht, oder?!

    Gruss an die Gemeine und die, welche mich verstehen!

    Fananalyse

  4. @ VoodooRacer

    Immer siehst du nur das Negative !
    Du jammerst in deinen mittlerweile über 10 Beiträgen über die Preise und wie DM sie nach unten beinflussen sollten.

    Ich kann es nicht mehr hören !!!

    Zum Glück gibt es hier noch Leute, die sich auf die Konzerte freuen.
    All diesen Fans wünsche ich tolle Konzerte.

    Die ewigen Nörgler können doch zu Hause bleiben und zu ach so tollen Bands gehen, die weniger Geld für ihre Konzerte verlangen.

  5. @ VoodooRacer

    Sicher magst du Recht haben, das sich in Zukunft keiner mehr die Tickets leisten kann aber solange gekauft wird und das wird es, werden sie net billiger werden. AC/ DC und U2 werden im gleichen Level liegen!!! Ich mag hier keine weiteren Vergleiche anstellen, weil es hier net reingehört… Wir werden sehen, wie es wird!

  6. …es ging aber auch darum, dass sich vielleicht in nähere Zukunft manche so ein Konzert nicht mehr leisten können.

  7. Oh Birgit ich kann dir da nur zustimmen… ich verstehe die Diskussion über die Preise hier auch net und wie du schon sagtest, wer es net will, soll mit seinem Hintern zuhause bleiben! Preis- Leistungsverhältnis hin und her… Es kann doch hier noch keiner sagen, wie das Konzert wird… sicher sind Stadien net das gelbe vom Ei aber Madonna war auch im Olympiastadion und die Ticketpreise waren bei ihr noch höher als bei DM und habe nur positive Kritiken über das Konzert gehört… also ihr Lieben!!! Abwarten und schauen wie es wird!!! Kritik üben können wir dann!!! Auf ein tolles Konzert in Berlin!!!!

  8. …ich versteh die Diskussionen nicht.

    Wer die Kohle ausgeben will der geht, wer nicht der bleibt halt mit seinem Arsch daheim. Fertig.
    Muß doch jeder selbst entscheiden, oder lieg ich da falsch.

    LG Birgit

  9. Halt dumm wenn manche nicht verstehen was wir eigentlich meinen und anfangen ein Konzert von 120 min mit einer Jeans zu vergleichen, die man in der Regel über ein Jahr trägt!

Kommentare sind geschlossen.