Trackliste zu neuem Remix-Album aufgetaucht

2011 erscheint das neue Remix-Album von Depeche ModeEnde März soll das neue Remix-Album von Depeche Mode erscheinen. Noch immer gibt es dazu keine offizielle Verlautbarung, doch wenn man gut informierten Kreisen glauben darf, dann erscheint das Album wie schon sein Vorgänger „Remixes 81-04“ in drei Ausführungen: als Standard-CD, Doppel-CD und als 3CD-Deluxe Edition. Begleitet wird die Veröffentlichung von einer Single. Dabei verlassen sich Depeche Mode abermals auf einen ihrer Klassiker. Personal Jesus wird auch vielen Nicht-Fans bekannt sein. Ob der Stargate-Mix auch den Fans gefallen wird, wird sich in einigen Wochen zeigen.

Heute können wir Euch zumindest eine erste Trackliste für die Standard-CD präsentieren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Liste nicht bestätigt ist. (Außerdem sei vorsorglich darauf hingewiesen, dass das CD-Cover nur eine Arbeit unseres Praktikanten ist ;))

Trackliste Standard-CD:

01 Dream On (Bushwacka Mix)
02 Personal Jesus (The Stargate Mix)
03 Suffer Well (M83 Remix)
04 Tora! Tora! Tora! (Karlsson & Winnberg Remix)
05 John The Revelator (UNKLE Remix)
06 In Chains (Tigerskin Remix)
07 Peace (SixToes Remix)
08 Puppets (Royksopp Remix)
09 Everything Counts (Oliver Huntemann & Stephen Bodzin Mix)
10 Never Let Me Down Again (Eric Prydz Remix)
11 A Pain That I’m Used To (Jacques Lu Cont Remix)
12 I Want It All (Roland M. Dill Remix)
13 Wrong (Trentemoller Remix)

Letzte Aktualisierung: 15.2.2011 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

102
Kommentare

  1. Mapambulo
    16.2.2011 - 11:33 Uhr
    30

    @ hauli

    Das mit dem Vinylplayer klingt ja richtig traurig, vielleicht solltest Du es mal im Fachgeschäft probieren und besser nach einem „Plattenspieler“ fragen, denke, dann weiß auch das Personal besser Bescheid ;-)

  2. Lilian
    16.2.2011 - 10:00 Uhr
    29

    …bin eigentlich nicht so ein großer Remix Fan. Ich finde viele Songs werden im Remix einfach nur kaputt geremixt – mit vielen Bum Bum und Techno Elementen – echt schade. Auf dem letzten DM Remix Album 81 bis 04 waren gute aber auch ultra schlechte Remixe drauf – da bin ich jetzt echt mal auf das neue Remix Album gespannt. Man soll ja nicht vorurteilen…die erste Auflistung (falls es denn so kommen sollte) finde ich schon mal nicht schlecht. Hoffe das auf den beiden anderen Scheiben (denke das Label wird die Songs wieder sehr geschickt und schlau auf alle drei Scheiben verteilen – Gewinnoptimierung pur…) noch neue Remixe von Walking in my shoes, World in my eyes, Halo, in your room…drauf sein werden – aber wie gesagt, wenn dann bitte ohne viel Bum Bum & Techno…sonst könnte ich darauf auch verzichten.

  3. Björk
    16.2.2011 - 9:38 Uhr
    28

    Oho – ein Remix von Röyksopp! Da bin ich fast gespannter als auf den von Alan!

    Kein Remix von Mark Bell, Tricky, Goldie, Jónsi oder der SAGENHAFTEN Björk? Und warum nicht ein Remix Album mit völlig neuen Remixen a lá dem genialen „Telegram“? Wäre ja mal was gewesen…

    Hoffentlich KEINE Remixe ausschließlich mit „Steady Beat“ oder „Bum Bum“ (wie mancher hier sagt)!!!

    Ansonsten: Wird Zeit, daß es endlich erscheint!!!

    Tschuess

    Ist der Remix von David Hasselhoff auf der 3. CD? ;-)

    Vince Clarke live am 29. Juni im Stadtpark HH mit Erasure! Hätten ja mit DM zusammen als Support auf „Remix-Tour“ gehen können!!!

  4. Tommi_70
    16.2.2011 - 9:03 Uhr
    27

    ich bin auch eher Fan der Maxis aus den 80ern und Anfang der 90er. Sicher wird es auf dem Album Bum-Bum-Versionen geben, denke ich, aber ich bin guter Dinge, dass auch hörenswerte Sachen drauf sein werden. Gekauft hätte ich die Deluxe-Version sowieso, wie die früheren auch, also ich bin gespannt.

  5. hauli
    16.2.2011 - 8:41 Uhr
    26

    guten morgen fangemeinde!

    über geschmack lässt sich ja bekannter weise streiten – wird hier sicherlich so ausarten wie in den anderen newsmeldungen. auch ich bin so ein verrückter der alles von dm kauft. ja und? gut finde ich für mich, dass die mixe der vinylausgaben auf cd erscheinen – wie bereits erwähnt kaufe ich alles von dm (auch vinyl) habe aber keinen vinylplayer.

    lg olaf

  6. Renton
    16.2.2011 - 8:21 Uhr
    25

    So schlecht finde ich die Auswahl jetzt nicht gerade. Gespannt bin ich vor allem auf die rmxe von Royksopp, Trentemoller und Jaques Lu Cont. Gerade letzterer hat ja bei Mr. Brightside ein Hammerwerk abgeliefert. Die Interpretation von Oli Huntemann kann man sich übrigens schon bei Youtube sowie auf einer Global Underground CD anhören.

    Gruss and die Fangemeinde

  7. Max
    16.2.2011 - 7:59 Uhr
    24

    Wer braucht denn so ein Album,dass frage ich mich ernsthaft.Die Mixe der Songs braucht kein DM Hörer.Glaube auch nicht das die herren Gore und Co. irgendeinen Einfluss darauf haben.Aber das Label weiß natürlich das es Millionen Fans da draußen gibt und dieses Teil kaufen werden.

  8. Maik
    16.2.2011 - 7:46 Uhr
    23

    @ T Rex:

    Ich habe aber doch ne Vinyl-Single von Peace!
    Ist zwar nur 7″, aber ne Vinylausgabe!

    Maik

  9. Frank
    16.2.2011 - 7:18 Uhr
    22

    Na dann warten wir mal ab, was die Scheibchen so zu bieten haben. Dauert ja nicht mehr lange. :-)
    Die Kombination Eric Prydz und never let me down again löst in mir allerdings einen Würgereflex aus. Das geht ja gar nicht, dass so jemand einen so genialen Song verunstaltet. :-(

  10. T Rex
    16.2.2011 - 6:55 Uhr
    21

    Vinyl…

    PEACE erschien bekannterweise schon nicht als eigenständige Vinyl Single/Maxi. Ich gehe aber davon aus, dass man Alben weiter auf Vinyl veröffentlichen wird und freue mich auf eine neue, dekorative Box.
    Zu den Mixen: Ist ja alles subjektiv, aber seit 2005 hat mir persönlich kein veröffentlichter Mix mehr gefallen. ich bin da eher konservativ und erfreue mich an den alten 12″ Mixen…
    Aber wie gesagt: Das ist Geschmacksache…:-)