Bogota - Simon Bolivar Park

Tour: Global Spirit Tour 2017/18

Datum: 16.03.2018

Plätze: 100.000

Vorgruppe: Estados Alterados

— Anzeige —
Erasure - World Beyond

Erasure - World Beyond

Die Neueinspielung des letztjährigen Albums "World Be Gone" im post-klassischen Gewand

Setlist

01. Going Backwards
02. It's No Good
03. Barrel Of A Gun
04. A Pain That I'm Used To
05. Useless
06. Precious
07. World In My Eyes
08. Cover Me
09. Insight
10. Home
11. In Your Room
12. Where's The Revolution
13. Everything Counts
14. Stripped
15. Enjoy The Silence
16. Never Let Me Down Again

Encore
17. Strangelove
18. Walking In My Shoes
19. A Question Of Time
20. Personal Jesus

Zum Konzert

Beim Konzert im kolumbianischen Bogota konnten die Depeche-Mode-Fans gleich zweimal das Intro erleben: Nach einer Panne (YouTube) bei “Going Backwards” fragte Dave Gahan des Konzerts das Publikum “Maybe we should start this number again, is it good Bogotá?” und die Band spielte den Eröffnungstitel noch einmal von vorne.

Rund 8.000 Zuschauer waren am Freitag laut Medienberichten in den “Simon Bolivar Park” gekommen, um Depeche Mode zu sehen. In der Setlist gab es keine Überraschungen. “Where’s The Revolution” begleitete das Publikum laut Medienberichten mit gestreckten Fäusten, was angesichts der politischen Lage in Kolumbien nicht überrascht.

11
Kommentare
Anzeige
  1. Peter
    22.5.2018 - 20:22 Uhr
    5

    Konzert

    Ob 8.000 oder 18.000 bei 100.000 Fassungsvermögen,ziemlich schwach.Sind auch nicht mehr überall angesagt mehr.Waren viele Konzerte nicht ausverkauft gewesen.

  2. TheShepherd82
    20.3.2018 - 19:15 Uhr
    4

    The Fire still burns

    Von mir aus könnten sie die restlichen Ultra Songs wie Freestate auch noch im Set unterbringen 😍

    • WIME_1991
      18.3.2018 - 1:51 Uhr
      3.1

      Klingt so...

      als wäre Martins Gitarre arg verstimmt gewesen.

    • DanielMode
      18.3.2018 - 2:11 Uhr
      3.2

      find’s cool wie Dave das ausbügelt !!

  3. Alex
    17.3.2018 - 13:20 Uhr
    2

    ....Mexiko voll...

    Komisch, Mexiko scheint zweimal voll gewsen zu sein, also fast 110.000 beide Konzerte zusammen. Und da so wenig….

  4. Inga
    17.3.2018 - 11:10 Uhr
    1

    8.000 oder 80.000

    Mmmm, sind wirklich nur 8000 gekommen bei 100000 Fassungsvermögen?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.